Trends:

Aglianico del Vulture

Terre Degli Svevi Aglianico del Vulture Re Manfredi 2017

75cl

Terre Degli Svevi Aglianico del Vulture Re Manfredi 2013

13,63€ 11,85€
11,85€ 13,63€ (15,80€/L)

inkl. 16.00% MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt ist nicht verfügbar.
Sie können folgendes Produkt kaufen Terre Degli Svevi Aglianico del Vulture Re Manfredi 2013

Steckbrief

Weinkategorie: Rotwein
Jahrgang: 2017 Andere Jahrgänge
2015, 2013 und N/A
Weinregion:Aglianico del Vulture (Basilicata, Italien)
Weingut: Cantine Re Manfredi

Cantina Terre Degli Svevi S.r.l. - 85029 - Pian Di Camera - Italien

Füllmenge: 75cl
Rebsorten: Aglianico (100%)
Allergene: Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14%
Der Terre Degli Svevi Aglianico del Vulture Re Manfredi 2017 von Cantine Re Manfredi ist ein in der Weinregion Aglianico del Vulture verwurzelter Rotwein, der die Weintrauben, Aglianico, des 2017 er Jahrgangs beinhaltet. Dieser Rotwein hat 14% Vol.. Der Rotwein verdient laut unseren Drinks&Co-Nutzern eine Bewertung von 4 von 5 Punkten.

Beschreibung von Terre Degli Svevi Aglianico del Vulture Re Manfredi 2017

Terre Degli Svevi Aglianico del Vulture Re Manfredi 2017 (Aglianico)

VERKOSTUNG:

  • Farbe: rot violett.
  • Nase: Intensiv, Balsamico und Fruchtnoten, Anklänge von khaki und schwarzen Kirschen.
  • Mund: Weich im Mund mit seidigen Tanninen und Umschlägen. rund, lang, fruchtig und cremig Finish.

URSPRUNGSBEZEICHNUNG: Aglianico des Vulture.

WEINBERG: Höhe: 500 Meter über dem Niveau des Meeres. Vorwiegend Vulkanböden.

REBSORTE(N): Aglianico 100%

AUSBAU: Im Alter von 6 Monate in Holzfässern und 6 Monate in der Flasche.

HERSTELLUNG: Die handverlesenen Trauben beginnen Weinbereitung mit Kaltmazeration 10 Tage dauert, gefolgt von der alkoholischen Gärung.

PASST ZU: Rotes Fleisch, Wild und reifer Käse.

SERVIERTEMPERATUR: 16-18 ° C

ALKOHOLGEHALT: 15%

Mehr sehen

Bewertungen von Terre Degli Svevi Aglianico del Vulture Re Manfredi 2017

4

1 bewertungen von Kunden
  • 5
    0
  • 4
    1
  • 3
    0
  • 2
    0
  • 1
    0
Ihre Bewertung für Terre Degli Svevi Aglianico del Vulture Re Manfredi 2017:Terre Degli Svevi Aglianico del Vulture Re Manfredi 2017 bewerten:

4 /5

Bukett aus Fruchtkompott. Am Ende bleibt ein leicht salziger Geschmack am Gaumen haften.
Einer der Besten von Aglianico del Vulture.
Mehr anzeigen
,
Bewertungen anderer Jahrgänge von Terre Degli Svevi Aglianico del Vulture Re Manfredi 201720152013

4/5

Geschmack und Aussehen Die Cantine Re Manfredi liegt in Venosa in Süditalien, im nördlichen Basilicata zwischen Campania und Puglia. Es handelt sich um eines der kleinsten Weinbaugebiete Italiens, das aber aufgrund der klimatischen Verhältnisse und der teilweise ausgezeichneten Böden erstklassige Weine hervorbringt. Re Manfredi wurde erst Ende der 90-er Jahre gegründet, hat es aber vermocht, sich innerhalb dieser kurzen Zeit an die Spitze der Produzenten im Gebiet Vulture (D.O.C.), das nach dem gleichnamigen Vulkan, an dessen Fuß das Weingut liegt, benannt wurde. Angebaut wird dort weitgehend ausschließlich die autochthone und seltene Rebe Aglianico. Sie gehört zu den am spätesten gelesenen und damit am längsten reifenden Trauben Italiens. Der Re Manfredi Aglianico del Vulture  wird noch vor der eigentlichen Fermentierung 10 Tage lang bei 5º mazeriert; die eigentliche Fermentierung folgt dann während 7 Tagen ausschließlich mit natürlichen Hefen - alles, um das Maximum an Aromen aus der Traube zu extrahieren. Danach reift der Wein in französischen Barriques, was der Aglianico neben der üblichen Vanille sogar Anklänge von Thymian entlockt. Intensives Rubinrot. In der Nase neben schwarzen Beeren kräuterig und pfeffrig mit leichter Thymian-Note. Am Gaumen dominierend und selbstbewusst, spürbare Sauerkirsche, die man sonst eigentlich nur vom Sangiovese kennt. Kräftiger Körper, aber sehr balanciert, warm und würzig mit fast cremigem Finale. Reifepotential bis zu 10 Jahren. Serviervorschlag Am besten bei 14-16º genießen. Passt wunderbar zu rotem Fleisch, schweren Eintöpfen, kräftigen Reis- und Pastagerichten, Thymian-Kartoffeln u.Ä. Traubensorten Der Re Manfredi Aglianico del Vulture besteht zu 100% aus der süditalienischen Rebe Aglianico. Herkunft Der Rotwein Aglianico del Vulture Re Manfredi stammt aus dem dem gleichnamigen Weinanbaugebiet D.O.C. Aglianico del Vulture. Auszeichnung 90 Punkte Parker (Jg. 2010) 92 Punkte Wine Spectator (Jg. 2011) 3 Gläser im "Gambero Rosso" (Jg. 2011). Ist die höchste Auszeichnung in Italien.
Mehr anzeigen

4/5

- D.O.C
- Rotwein aus 100% Aglianico del Vulture-Trauben gekeltert, die in einer Höhe von 350 m über dem Meeresspiegel auf vulkanischem Boden wachsen
- Die Trauben werden ab Mitte Oktober handverlesen
- Der Wein wird in französischen Barrique Fässern für 12 Monate ausgebaut
- Dieser Wein hat eine rubinrote Farbe, sein Bouquet ist körperreich und komplex
- Sein Duft erinnert an bittere Kirschen und aromatische Kräuter mit einem Anklang von Vanille
- Im Geschmack ist er sehr ausgeglichen, elegant und würzig
- Bis zu 20 Jahre lagerfähig
- Allergene: enthält Sulfite
Mehr anzeigen

Weitere Produkte des Weinguts