Trends:

Amarone della Valpolicella

Bertani Amarone Della Valpolicella 2016

75cl Füllmenge

Bertani Amarone Della Valpolicella 2016

30,94€ 26,90€
26,90€ 30,94€ (35,87€/L)

inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versandkosten

Shop: Perbaccowein GmbH Preise in anderen Shops Geschätzte Lieferung: 3 - 8 Tage
Zusätzliche Lieferzeit für dieses Produkt: 48 Stunden.
Versandkosten: 4,95€
Flatrate bis zu 40 Einheiten Kostenlose Lieferung ab 150,00€

-13%

Steckbrief

Weinkategorie: Rotwein
Jahrgang: 2016 Andere Jahrgänge
Weinregion:Amarone della Valpolicella (Veneto, Italien)
Weingut: Bertani

Via Asiago 1 - 37023 - Grezzana VR - Italien

Füllmenge: 75cl
Rebsorten: Corvina (80%), Rondinella (20%)
Allergene: Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 15.5%
Der Bertani Amarone Della Valpolicella 2016 (26,90€) von der Kellerei Bertani: Ein ausgezeichneter Amarone della Valpolicella-Rotwein, der die Trauben, Rondinella und Corvina, des Jahres 2016 enthält. Der Rotwein, Bertani Amarone Della Valpolicella 2016, weist einen Alkoholgehalt von 15.5% Vol. auf. Ein Rotwein, der von Drinks&Co-Nutzern mit 4 von 5 Punkten bewertet wurde.

Beschreibung von Bertani Amarone Della Valpolicella 2016

Bertani Amarone Della Valpolicella 2016 (Corvina und Rondinella)

VERKOSTUNG:

  • Farbe: intensiv rot, violette Reflexe.
  • Nase: intensive Aromen geprägt und sehr reifen Kirschen, Waldbeeren, würzige Noten und einem typischen Valpantena Walnüsse.
  • Mund: rote Fruchtaromen mit weichen Tanninen.

URSPRUNGSBEZEICHNUNG: Amarone della Valpolicella.

WEINBERG: Böden sind Kalkmergel im Osten und kalkhaltigen Tonen im Westen, die reich an Eisen.

REBSORTE(N): 80% Corvina, Rondinella 20%.

AUSBAU: Teil in slawischer Eiche im Alter mit einer durchschnittlichen Kapazität von 25 hl, und ein kleinen Teil in Fässern für etwa 30 Monate. Bottling wird von mindestens sechs Monaten ist die Laufzeit gefolgt.

PASST ZU: Rotes Fleisch und Käse.

SERVIERTEMPERATUR: 16-18 ° C

ALKOHOLGEHALT: 15,5%

Mehr sehen

Das Weingut

Bertani

Die Bertani Wine Company wurde 1857 von zwei Brüdern, Giovan Battista und Gaetano Bertani, in Quinto di Valpantena nördlich von Verona gegründet. Gaetano war bereits ein Weinherstellung Experte, gelernt haben die neuen Techniken in Frankreich unter Professor Guyot, der immer noch als heute schon einer der größten Weinbau-Experten aller Zeiten haben. Der Beginn der Bertani Brüder arbeiten zeitgleich mit einem neuen Geist der Innovation, die sie auf den neuesten Produktionstechniken verwenden, sowohl in Weinbau und Weinherstellung inspiriert, sie wandte diese Techniken, um alle Weinberge sie damals gehörte, in die Valpantena und in der Soave-Bereich, aber immer mit Rücksicht auf das Gebiet und der lokalen landwirtschaftlichen Traditionen.

Weitere Informationen über das Weingut

Bewertungen von Bertani Amarone Della Valpolicella 2016

4

1 bewertungen von Kunden
  • 5
    0
  • 4
    1
  • 3
    0
  • 2
    0
  • 1
    0
Ihre Bewertung für Bertani Amarone Della Valpolicella 2016:Bertani Amarone Della Valpolicella 2016 bewerten:

4 /5

- Intensives Rot mit violettem Rand
- In der Nase geben sich klar und deutlich die intensiven Düfte von sehr reifer Kirsche, Trockenpflaume, Waldbeeren und Kakao zu erkennen
- Am Gaumen sind die Tannine, die dem Wein Dichte verleihen, weich, und im Geschmack kehren die roten Früchte wider, die von einer intensiven Würzigkeit begleitet werden
- Allergene: enthält Sulfite
Mehr anzeigen
,
Bewertungen anderer Jahrgänge von Bertani Amarone Della Valpolicella 2016201320122011

4/5

Ich hatte das Vergnügen, ihn auf einer Grillparty kennenzulernen. DER Wein, um ihn mit Freuden zu teilen.
Ich bilde mir ein, gemerkt zu haben, dass der Bertani Amarone Della Valpolicella nicht zu den allerbesten Weinen zählt. Der Bertani Amarone Della Valpolicella verströmt Veilchenaromen. Erinnert am Gaumen an Gebäck.
Mehr anzeigen
Conrado Dietrichs

4/5

Ich hatte mir eine Kiste des 2012 im Internet besorgt.
kirschrot. Er wies einen starken Geruch nach flüssigem Karamell auf. Vorwiegend Kaffeenoten.
Mehr anzeigen
Albert Kohls

4/5

Bertani Amarone Della Valpolicella ist der Wein den ich immer kaufe.
Mir hat vor allem die Farbe gefallen. Aromen von Lakritz und Veilchen. Leicht herb im Mund.
Mehr anzeigen
Leyna Leupin