Trends:

Château Ksara Gris de Gris 2018

75cl Füllmenge

Dieses Produkt ist nicht verfügbar in Deutschland.
Entdecken Sie unsere Alternativen, die wir Ihnen anbieten können.

Steckbrief

Weinkategorie: Roséwein
Jahrgang: 2018 Andere Jahrgänge
2013 und 2011
Weinregion:Bekaa (Lebanon)
Weingut: Chateau Ksara

Füllmenge: 75cl
Allergene: Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.5%
Der Château Ksara Gris de Gris 2018 (297,84€) ist ein Roséwein aus der Ursprungsbezeichnung Bekaa vom Weingut Chateau Ksara, der Beeren des Jahrgangs 2018 enthält. Dieser Roséwein hat 13.5% Vol.. Der Roséwein verdient laut unseren Drinks&Co-Nutzern eine Bewertung von 4 von 5 Punkten.

Beschreibung von Château Ksara Gris de Gris 2018

Château Ksara Gris de Gris 2018

Hersteller: Chateau Ksara

Abk. Weinregion: Bekaa

Mehr sehen

Bewertungen von Château Ksara Gris de Gris 2018

4

1 bewertungen von Kunden
  • 5
    0
  • 4
    1
  • 3
    0
  • 2
    0
  • 1
    0
Ihre Bewertung für Château Ksara Gris de Gris 2018:Château Ksara Gris de Gris 2018 bewerten:

4 /5

Ein einladender blass lachsrosa Wein, mit einer aromatischen Nase von Beeren, Reben Blumen, Pfingstrose und einem Hauch von Jasmin. Frisch und leicht, es ist klar, elegant und harmonisch mit einem mouthwatering Abgang.
Mehr anzeigen
,
Bewertungen anderer Jahrgänge von Château Ksara Gris de Gris 201820132011

4/5

VERKOSTUNG DES Chateau Ksara Gris de Gris 2013:
- Auge: rosa Lachs.
- Nase: Aromen von Blumen Weinstock, Pfingstrose und einem Hauch von Jasmin.
- Mund: frisch, leicht, klar, elegant und harmonisch.

URSPRUNGSBEZEICHNUNG: Bekaa.
WEINBERG: Chateau Ksara
REBSORTE: Carignan, Grenache Gris.

PAARUNG: Helles Fleisch und Snacks.

ALKOHOLGEHALT: 13%
Mehr anzeigen
Luther Holstein

4/5

VERKOSTUNG DES Château Ksara Gris de Gris 2011:
- Auge: leuchtend rosa
- Nase: Aromen von roten Früchten und Blumen
- Mund: weich, gute Säure, frisch

URSPRUNGSBEZEICHNUNG: Libanon
WEINBERG: Chateau Ksara
REBSORTE: Syrah,

PAARUNG: Vorspeisen, Desserts
SERVIERTEMPERATUR: 11ºC
ALKOHOLGEHALT: 13%
Mehr anzeigen
Raynard Wever