Der Cocktail Bronx

 TAGS:Frisch und für mehrere Gelegenheiten, der Cocktail Bronx wird weltweit immer beliebter. Seine Zutaten sind bei allen bekannt und er ist leicht zuzubereiten, weswegen er sich in eine perfekte Kombination wandelt, wenn wir Gäste haben oder unsere Tischgäste überraschen wollen.

Zutaten der Cocktail Bronx

Grundsätzlich besitzt er dieselben Zutaten wie ein Martini, aber hier nimmt man Orangensaft, was dem Cocktail einen süßeren Geschmack als dem trockenen Martini verleiht, ideal für diejenigen, die Gin trinken wollen, ohne auf die süßen und erfrischenden Punkte zu verzichten.

Die Ursprünge des Bronx Cocktail sind nicht genau klar, genauso wie es bei anderen Arten von Cocktails der Fall ist. Einige Quellen weisen bewiesenermaßen auf einen Stadtteil von New York hin, während andere ihn weiter weg vermuten. Zum Beispiel schreibt man ihm Joseph S. Sormani zu, Besitzer eines Restaurants im Stadtteil Bronx von New York, der ihn erfand und entdeckte.

Bestimmte Versionen vermerken als Ursprung einen Barmann der Stadt der Hochhäuser, der einen etwas anderen Mix für einen Kunden herstellte, der ihn so verlangt hatte. Und der Name der Bronx stammt in diesem Fall aus dem Zoo der Stadt der diesen Namen trägt. Die Bronx war sehr bekannt im Jahrhundert XX und war wirklich sehr gefragt in Amerika.

Zubereitung des Cocktails Bronx

Man stellt ihn genauso wie den Martini her. Wir kippen das Eis in den Cocktailshaker und fügen dann den Gin hinzu, den trockenen Vermut, den roten Vermut und den Orangensaft und schütteln den Shaker. Anschließend servieren wir den Cocktail in einem Cocktailglas wie für einen Martini. Wir können das Glas noch mit einer Orangenscheibe dekorieren und schon ist er fertig zum Trinken.

Diesen Cocktail kann man als Aperitif vor dem Essen oder dem Abendessen oder auch spät am Abend gut trinken.

Heute empfehlen wir.

 TAGS:Vermouth Perucchi Gran Reserva 1LVermouth Perucchi Gran Reserva 1L

Vermouth Perucchi Gran Reserva 1L

 

 

 TAGS:Gin BrockmansGin Brockmans

Gin Brockmans

Schreibe einen Kommentar Der Cocktail Bronx