Cocktails mit Roséwein

Von Daniel Tangerner

Der Sommer steht vor der Tür. Fruchtiger und frischer Roséwein wird besonders gern in dieser Jahreszeit getrunken. Aber haben Sie gewusst, dass man auch leckere Cocktails mit Roséwein zubereiten kann? Wir haben einige Rezepte vorbereitet, damit Sie bei Ihrer nächsten Party mit tollen Kreationen begeistern können. 

Rosé Wodka

Zutaten:

  • 150 ml Roséwein
  • 30 ml Wodka
  • 2 Basilikumblätter
  • 1 Limonenscheibe
  • Zuckersirup nach Geschmack
  • Eiswürfel

Zubereitung:

  1. Legen Sie das Basilikumblatt und die Zitronenscheiben in ein Glas. Zerquetschen Sie beide Zutaten und fügen Sie ein paar Eiswürfel hinzu.
  2. Nun fehlt nur noch der Roséwein, Wodka und je nach Belieben ein wenig Zuckersirup.

Margarita Rosé

Zutaten:

  • 120 ml Roséweine
  • 30 ml weißer Tequila
  • 15 ml Triple Sec
  • 1 Zitronenscheibe
  • Salz nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Befeuchten Sie den Glasrand mit einer Zitronenscheibe, damit Sie das Glas mit Salz dekorieren können.
  2. Geben Sie Eis, Zitronensaft, Roséwein, Triple sec und Tequila in das Glas.
  3. Nach Belieben dekorieren.

Rosé Red

Zutaten:

  • 2 Erdbeeren
  • 90 ml Roséwein
  • 30 ml Wodka
  • 30 ml Grapefruitsaft
  • Zuckersirup nach Geschmack
  • Eis nach Geschmack

Zubereitung:

  1. Legen Sie die Erdbeeren in ein Glas und zerquetschen Sie diese. Füllen Sie das Glas mit Eis und geben Sie den Roséwein, den Wodka und den Grapefruitsaft hinzu.
  2. Rühren Sie den Inhalt um, und fügen Sie einen Hauch Zuckersirup hinzu.

La imagen tiene un atributo ALT vacío; su nombre de archivo es wendy-rake-yv0ObAo8to4-unsplash-683x1024.jpg

Rosé Peach

Zutaten:

  • ¾ kg reife Pfirsiche
  • 1 l Roséwein
  • Saft aus 2 Orangen
  • Schale einer Orange
  • Schale einer Zitrone
  • 500ml Mineralwasser
  • Eiswürfel

Zubereitung:

  1. Fügen Sie den Wein in einen Behälter. Schälen Sie die Pfirsiche und schneiden Sie diese in Stücke.
  2. Geben Sie die Pfirsiche zusammen mit dem Orangensaft, der Orangenschale und der Zitronenschale in den Wein.
  3. Fügen Sie das Mineralwasser hinzu und lassen Sie die Flüssigkeit für einige Stunden ruhen.
  4. Dekorieren Sie das Glas mit einer Zitronen- und Orangenschale.

Wir hoffen, Sie mögen unsere Cocktails mit Roséwein. Falls Sie nicht genug bekommen können von Roséwein, entdecken Sie unseren Artikel, in dem wir 4 köstliche deutsche Roséweine vorstellen.

Artikel, die Sie auch interessieren könnten

Einen Kommentar hinterlassen