Ein leichtes Rezept, um sich von den Feiertagen zu erholen: Kürbissuppe

Von Daniel Tangerner
Kürbissuppe

Zeigt Ihre Waage jetzt nach den Feiertagen auch ein unerwünschtes Gewicht an? Wir haben ein einfaches Rezept für Sie, damit die Kilos nach den Ferien schneller wieder purzeln. Entdecken Sie unsere Drinks&Co Kürbissuppe.

Zutaten:

  • 1 kg Hokkaidokürbis
  • 3 Kartoffeln
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Butter
  • Geriebener Parmesan
  • 1 EL Öl
  • Brotcroûtons

Zubereitung:

Schneiden Sie die Zwiebel in kleine Stücke und braten Sie diese in Butter mit ein wenig Öl an. Schneiden Sie auch den Kürbis und die Kartoffeln in kleine Stücke und geben Sie diese Zutaten zu den Zwiebeln hinzu. Lassen Sie das Gemüse bei schwacher Hitze ein paar Minuten lang braun werden. Fügen Sie die Gemüsebrühe nach und nach hinzu, gerade so viel, dass das gesamte Gemüse bedeckt ist. Decken Sie den Topf mit dem Deckel ab und 30 Minuten kochen lassen.

Nehmen Sie den Topf vom Herd und pürieren Sie alles mit einem Stabmixer. Falls die Suppe zu dickflüssig ist, fügen Sie etwas Gemüsebrühe hinzu; wenn sie zu flüssig ist, fügen Sie etwas Kartoffelstärke hinzu.

Vor dem Servieren können Sie die Suppe mit ein wenig Parmesan und Brotcroûtons verfeinern.

Hier noch einige Weinempfehlungen von unserem Drinks&Co Sommelier:

 TAGS:Clio 2018

Clio 2018

Hochwertiger Wein aus Jumilla.

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Artikel, die Sie auch interessieren könnten

Einen Kommentar hinterlassen