4 kalorienarme Cocktails für Ihre Figur

Von Daniel Tangerner

Sie wollen ein paar Kilos verlieren, aber nicht auf den leckeren Feierabend-Drink verzichten? Machen Sie sich keine Sorgen, wir von Drinks& Co kennen dieses Problem nur zu gut. Deshalb präsentieren wir Ihnen 4 kalorienarme Cocktails, damit auch Sie den Samstagabend mit Freunden genießen und dabei trotzdem auf Ihre Figur achten können.

1. Spritzer – Das österreichische Nationalgetränk

Der Spritzer, in Deutschland Weinschorle genannt, ist wohl Österreichs beliebtester Longdrink und wird zu jeder Jahreszeit genossen. Es handelt sich um ein Getränk aus mit Mineralwasser gemischten Wein, das mit einer Zitronenspalte dekoriert wird. Für diesen beliebten Drink verwendet man eher jungen Weißwein der Weinrebsorten Grüner Veltiner, Weißburgunder oder Chardonnay. Das Mischungsverhältnis von Wein und Wasser sollte 1:1 betragen. Dieses erfrischende Getränk hat nur 58 Kalorien/100ml.

Außerdem hat der Spritzer noch einen weiteren Vorteil:

Der Kater am nächsten Tag bleibt aufgrund des hohen Wassergehaltes des Getränks sicherlich aus. Genießen Sie diesen österreichischen Klassiker!

2. Wodka Soda – Simpel und kalorienarm

Wasser + Wodka = Wodka Soda

So einfach ist es natürlich nicht! Dieser Cocktail muss auch noch richtig gemischt werden. Zunächst sollten Sie ein Glas mit Eiswürfeln füllen und die Zutaten hinzugeben. Für diesen kalorienarmen Cocktail braucht man 3 Teile Sodawasser und 1 Teil Wodka. Zum Abschluss garniert man diesen Drink mit einer Limette! Guter Geschmack und nur 22 Kalorien/100ml.

Sie wissen nicht, welchen Wodka Sie für den Cocktail nehmen sollten? Entdecken Sie unseren Artikel über einzigartige Wodka-Marke in unserem Drinks&Co Blog.

3. Martini – Geschüttelt oder gerührt?

Wir alle kennen diesen Drink von den berühmten James Bond-Filmen. Aber wussten Sie auch das dieser Cocktail zu den kalorienärmeren alkoholischen Getränken gehört? Martini ist ein Shortdrink und zählt zu den Aperitifs. Er wird meistens mit französischem Wermut und Gin hergestellt.

Zu den bekanntesten Martini-Varianten zählt der Dry Martini. Dieser Drink wird aus London Dry Gin und so wenig Wermut wie möglich hergestellt. Auf keinen Fall sollten Sie auf die Olive vergessen, die das Glas dekoriert.

100ml vom Martini Cocktail haben nur 140 Kalorien! Jetzt wissen Sie, warum James Bond so einen tollen Körper hat. 😉

4. Mojito – Urlaubsgrüße aus Kuba

Im Gegensatz zu vielen anderen kubanischen Cocktails ist der Mojito eine kalorienarme Alternative. Erfunden in Havanna besteht dieser Cocktail aus 5 Grundzutaten: weißer Rum, Zucker (traditionell Zuckerrohrsaft), Limettensaft, Sodawasser und Minze. Das wichtigste Element bei der Herstellung eines Mojitos ist wohl der Rum. Die besten Rumsorten für Ihren Mojito gibt es auf Drinks&Co.

Das Mineralwasser in diesem kubanischen Getränk macht ihn zu einem kalorienarmen Cocktail. Das grüne Gold aus Kuba hat nur 71 Kalorien/100ml.

Wie Sie sehen können, gibt es eine einzigartige Auswahl an Cocktails mit einem geringen Kaloriengehalt. Der nächsten Party steht also nichts mehr im Wege. Viel Spaß beim Probieren und Genießen dieser kalorienarmen Cocktails.

Artikel, die Sie auch interessieren könnten

Einen Kommentar hinterlassen