Wein-Reiseführer: 4 einzigartige Weinbars in Wien

Von Daniel Tangerner

Wien, auch dieses Jahr wieder zur lebenswertesten Stadt der Welt gewählt, ist immer eine Reise wert. Denken wir an die österreichische Hauptstadt, kommt uns sicherlich zunächst imperialistische Architektur, Sachertorte oder Kaiserin Sissi in den Sinn.

Doch Österreich ist auch ein Weinland und wenn Sie schon in Wien sind, sollten Sie eine der vielen Weinbars der Stadt nach einer aufregenden Sightseeing-Tour besuchen. Wir von Drinks&Co präsentieren Ihnen 4 einzigartige Weinbars in Wien nach beliebiger Reihenfolge zum Genießen von einem oder zwei Gläschen Wein.

MAST Weinbistro

Für das Team von Falstaff  ist die beste Weinbar Wiens das MAST Weinbistro. Diese Bar erwartet Sie in einem modernen minimalistischen Design und Sie werden sich sicherlich dort dank des netten Personals sofort wohlfühlen.

Sind Sie ein Fan von organischen Weinen? Dann sind Sie hier genau richtig! Das MAST Weinbistro hegt eine Leidenschaft für Naturweine von nationalen und internationalen Winzern. Sie sollten unbedingt mit etwas Hunger einkehren. Die futuristischen Gerichte werden den Geschmack Ihres Gaumens sicherlich treffen.

Der Dachboden

Hier fühlen sich die Millennials von Wien besonders wohl. Eine Rooftop-Bar mit einer der besten Aussichten über Wien. Die Bar Der Dachboden hat alles was das Hipster-Herz begehrt.

Auf der Weinkarte finden Sie nur österreichische Weine aus den Weinregionen Neusiedlersee, Kremstal oder Weinviertel. Außerdem können Sie hier die beliebten österreichischen Longdrinks mit Wein wie Weißer Spritzer oder das Kultgetränk Hugo, welches mit Weißwein und Holundersaft hergestellt wird, probieren.

O Boufés

Direkt im luxuriösen ersten Bezirk, in der Nähe von den österreichischen Wahrzeichen wie Stephansdom und Hofburg, finden Sie die Weinbar O Boufés. 2015 wurde es von dem mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Koch Konstantin Filippou eröffnet.

Wie Sie es sich von einem Koch dieser Klasse erwarten können, gibt es in dieser Weinbar nur Produkte von höchster Qualität. Hier werden nur Naturweine aus berühmten und auch weniger bekannten Weinregionen wie Istrien oder Transsilvanien ausgeschenkt. Und wir müssen Sie sicherlich nicht extra auffordern die Speisen dieses Michelin-Kochs zu probieren, oder? 😉

Weingut Wailand

Im 19. Bezirk Döbling finden Sie das Wiener Weingut Wailand. Seit über 20 Jahren werden hier Grüner Veltliner, Welschriesling und Zweigelt angebaut. Im anliegenden Weingarten können Sie im beliebten Heuriger einkehren und den Wein sowie ausgezeichnete Speisen probieren.

Als Heuriger bezeichnet man in Österreich ein Restaurant, in denen nur selbst produzierter Wein sowie Lebensmittel serviert werden dürfen. Hier erleben Sie eine authentische Wiener Tradition. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, ist das Weingut nicht schwierig zu erreichen.

Keine Angst! Falls Sie nicht nach Wien kommen, bieten wir hier bei Uvinum eine ausgezeichnete Auswahl an österreichischen Weinen an, damit auch Sie die einzigartigen Weine der Alpenrepublik genießen können.

 TAGS:Leo Hillinger Small Hill 2017

Leo Hillinger Small Hill 2017

Er eignet sich perfekt zur Begleitung von Nudelgerichten, Rinderragout, würzigem Fisch, Pilzrisotto und Barbecue.

 TAGS:Leo Hillinger Gelber Muskateller 2018

Leo Hillinger Gelber Muskateller 2018

„More than wine“ – „Mehr als Wein“. Dafür steht das Weingut Leo Hillinger aus Jois, am Neusiedler See in Österreich.

Artikel, die Sie auch interessieren könnten

Einen Kommentar hinterlassen