Weincocktails

 TAGS:Wie wir bereits einmal sagten, den Wein mischt man nicht, aber es gibt ehrliche Ausnahmen, bei denen wir die Erlaubnis geben können etwas wie einen Cocktail zu bereiten mit dem Wein als Hauptzutat, außerdem gibt es den berühmten Sangria. Begleiten Sie uns dabei einige leichte Rezepte für Weincocktails auszuprobieren.

Der Glühwein

Dieser beliebte Cocktail aus Österreich, Deutschland und Tschechien hat als Hauptzutat den Wein, aber diesmal warm, ideal für die kalten Tage im Winter.

Zutaten

  • 1/3 Rotwein
  • 1  Orangensaft
  • Geriebene Zitrone je nach Geschmack
  • 1 Zimtstange
  • 1 Gewürznelke
  • Brauner Zucker oder weißer, je nach Geschmack
  • Ingwer (optional)

Zubereitung des Glühweins

  • Mischen Sie den Wein mit dem Orangensaft
  • Fügen Sie der Zubereitung die Zimtstange, die geriebene Zitrone und ein Stückchen Ingwer hinzu.
  • Wärmen Sie die Zutaten auf,  bis es aufkocht und nehmen Sie es vom Herd.
  • Sieben Sie die Zubereitung und fügen Sie Zucker je nach Geschmack hinzu, umrühren und heiß genießen.

 

Krim Cocktail

Erfrischend und ideal die Hitze zu mildern, ausschließlich für die, die an guten Wein gewöhnt sind.

Zutaten

  • 1 ½  trockener Weißwein
  • ½ Cointreau
  • Wasser nach Geschmack
  • Eis nach Geschmack

Zubereitung des Krims

  • Gießen Sie den Wein und den Cointreau in einen Shaker (Cocktail), schütteln Sie es 20 Sekunden.
  • In einem langen Glas servieren
  • Wasser und Eis nach Geschmack hinzufügen

 

Cocktail Sangre de Momo

Cocktail mit Ursprung aus Argentinien, stark und mit viel Geschmack, unmöglich davon nur einen zu trinken.

Zutaten

  • 1 Rotwein
  • 1 Honiggrappa
  • ½ Cognac
  • 1 Hauch von Zitronensaft
  • Tonic Wasser nach Geschmack
  • Eis nach Geschmack

Zubereitung des Sangre de Momo.

  • In einem Shaker (Cocktail) alle Zutaten mit Eis je nach Geschmack mischen, schütteln Sie 20 Sekunden lang und servieren Sie ihn in einem hohen Glas.

Cocktail León Marino

Für diejenigen, die einen starken Cocktail mögen sowie bestimmte Geschmäcker, ist dieser Cocktail zweifellos der richtige, ausschließlich für Draufgänger.

Zutaten

  • ¼ eisiger Weißwein
  • 1 heller Rum
  • Eis (optional)

Zubereitung des León Marino

  • Servieren Sie in einem großen Glas den eiskalten Weißwein
  • In einem Schnapsglas, den Rum servieren.
  • Tauchen Sie das Schnapsglas ins Weinglas.
  • Trinken Sie langsam bis der Rum sich mit dem Wein vermischt.
  • Wenn Sie mögen, können Sie Zucker oder Honig dazugeben, damit es etwas süß wird.

Schreibe einen Kommentar Weincocktails