Trends:

Bordeaux

Baron Philippe de Rothschild Agneau Blanc 2018

75cl

Baron Philippe de Rothschild Agneau Blanc 2018

7,81€ 6,25€
6,25€ 7,81€ (8,33€/L)

inkl. 16.00% MwSt. zzgl. Versandkosten

Shop: Perbaccowein GmbH Preise in anderen Shops Geschätzte Lieferung: 3 - 8 Tage
Zusätzliche Lieferzeit für dieses Produkt: 48 Stunden.
Versandkosten: 4,95€
Flatrate bis zu 40 Einheiten Kostenlose Lieferung ab 150,00€

-20%

Wussten Sie, dass…

Dieser Baron Philippe de Rothschild Agneau blanc 2018 kommt aus dem gleichnamigen Weingut im Languedoc und besteht vorwiegend aus Sauvignon Blanc sowie Sémillon und einem kleinen Teil Muskateller. Die Region Languedoc ist die älteste Weinbauregion im heutigen Süden von Frankreich. Es waren die Römer, die hier, in Gallien, den Weinanbau etablierten. Um Limoux trafen sie auf das ideale Terroir dafür: trockenen Boden und ein Klima, wo sich verschiedene klimatische Einflüsse aus dem Mittelmeer, den Pyrenäen und dem Atlantik treffen, dazu Sonne satt.

Das zum Weingut gehörige berühmte Schloss Mouton Rothschild hatte verschiedene Namen, bevor es 1853 von Baron Nathaniel de Rothschild vom englischen Zweig der berühmten jüdischen Dynastie erworben und umbenannt wurde. Gerade mal 20 Jahre alt, erbte dessen Urenkel Baron Philippe de Rothschild 1922 das Anwesen, das er zu einem der bedeutendsten Weingüter Frankreichs machte. Gleichzeitig war er ein ausgewiesener Schöngeist, begeisterter Rennfahrer und Mitglied des internationalen Jet Sets. 1973 erreichte er, dass Mouton de Rothschild eine Umklassifizierung in First Growth bekam, der einzige französische Weinberg, der das jemals erreicht hat. Seine Labels ließ er von berühmten Künstlern gestalten wie Georges Braque, Salvador Dalí, Joan Miró, Marc Chagall, Pablo Picasso und Andy Warhol.

1980 gründete Philippe de Rothschild, dessen erste Frau im KZ Ravensbrück ermordet wurde, mit dem angesehenen US-Winzer Robert Mondavi die Kellerei Opus One Winery in Oakville, Kalifornien. Nach seinem Tod 1988 übernahm seine Tochter Philippine Schloss Mouton-Rothschild. 1997 schloss sich die erfolgreiche Theaterschauspielerin mit dem chilenischen Weingut Concha y Toro zusammen.

Mehr sehen

Steckbrief

Weinkategorie: Weißwein
Jahrgang: 2018 Andere Jahrgänge
2016, 2015 und N/A
Weinregion:Bordeaux (Bordeaux, Frankreich)
Weingut: Baron Philippe de Rothschild

Zone Artisanale - 33112 - Saint-Laurent - Frankreich

Füllmenge: 75cl
Rebsorten: Sauvignon Blanc (67%), Sémillon (31%), Muscadelle (2%)
Allergene: Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 12%

Beschreibung von Baron Philippe de Rothschild Agneau Blanc 2018

Baron Philippe de Rothschild Agneau Blanc 2018 (Sauvignon Blanc, Sémillon und Muscadelle)

VERKOSTUNG:

  • Farbe: Helles Gelb.
  • Nase: Aromen weißer Früchte, die von Pfirsich geprägt sind. Ein Hauch Jasmin, der im zweiten Ansatz eher an Limonen erinnert.
  • Mund: Saftige Aromen und herrliches Säurespiel. Reifer Abgang mit feinen Fruchtnuancen von Grapefruit.

URSPRUNGSBEZEICHNUNG: Bordeaux

WEINBERG: Weingut Baron Philippe de Rothschild. Im Jahr 1853 erwarb Baron Nathaniel de Rothschild das Château Brane-Mouton in Bordeaux, Frankreich. Er nannte es in Château Mouton Rothschild um und begann mit dem Weinbau. 1922 übernahm Baron Philippe de Rothschild, knapp 20-jährig, die Leitung des Weingutes. Er sollte dessen Ruf nachhaltig prägen. Er führte zum Beispiel die Schlossabfüllung und Nummerierung der Flaschen ein. 1930 wurde der berühmte "Mouton Cadet" kreiert und mit dem Château d'Armailhac wurde ein 5ème Cru erworben, das direkt an die Weinberge von Mouton Rothschild angrenzt. Seit 1945 werden die Weine mit Künstleretiketten versehen und bekommen dadurch ein unverwechselbares Gesicht.

REBSORTE(N): Sauvignon Blanc (67%), Sémillon (31%), Muscadelle (2%).

AUSBAU: Edelstahl.

HERSTELLUNG: Die vollreif gelesenen Sémillon- und Sauvignon Blanc-Trauben werden zunächst entrappt, angepresst und kalt eingemaischt. So werden den Beerenhäuten erste wertvolle Aromen entzogen. Danach erfolgt eine schonende Pressung und die Moste werden auf natürliche Weise vorgeklärt: Sie werden kühl gestellt, bis alle Trübteilchen sich am Boden abgesetzt haben (Kaltsedimentation). Die Weine werden bei 18 °C im Edelstahltank vergoren und bleiben danach im Tank. Anschließend werden sie in der hauseigenen Abfüllanlage im Centre Vinicole de Saint-Laurent- Médoc in Flaschen gefüllt. Der Wein enthält Sulfite.

PASST ZU: Aperitif oder als Begleiter zu knackigen Salaten, feinen Fischgerichten und Meeresfrüchten.

SERVIERSERVIERTEMPERATUR: 6-11°C

ALKOHOLGEHALT: 12%

Mehr sehen

Bewertungen von Baron Philippe de Rothschild Agneau Blanc 2018

4

1 bewertungen von Kunden
  • 5
    0
  • 4
    1
  • 3
    0
  • 2
    0
  • 1
    0
Ihre Bewertung für Baron Philippe de Rothschild Agneau Blanc 2018:Baron Philippe de Rothschild Agneau Blanc 2018 bewerten:

4 /5

- In der Farbe ein funkelndes Hellgelb
- Das Bukett öffnet sich mit Aromen weißer Früchte, die von Pfirsich geprägt sind
- Begleitet wird diese Fruchtnote von einem Hauch Jasmin, der im zweiten Ansatz eher an Limonen erinnert
- Am Gaumen zeigt sich dann sein runder, weicher Charakter
- Ebenfalls entfalten sich frische Aromen von Grapefruit, die bis ins Finale nachhallen
- Allergene: enthält Sulfite
Mehr anzeigen
,
Bewertungen anderer Jahrgänge von Baron Philippe de Rothschild Agneau Blanc 20182015

4/5

Ich habe ihn zusammen mit Freunden bei mir Zuhause getrunken.
Lebhafte und schöne Farbe. Der Baron Philippe de Rothschild Agneau Blanc verströmte einen Hauch von Hefe. Am Gaumen entfaltete er einen Lakritzgeschmack.
Um ehrlich zu sein hatten wir ihn vorher nicht dekantiert und konnten daher nur teilwise in den Geschmack des Weins kommen.
Mehr anzeigen
Albert Kohls

Weitere Produkte des Weinguts