Trends:

Burgenland

Hillinger Blaufraenkisch 2017

75cl Füllmenge

12,39€ (Ungefährer Preis)

Steckbrief

Weinkategorie: Rotwein
Jahrgang: 2017
Weinregion:Burgenland (Österreich)
Weingut: Hillinger

Füllmenge: 75cl
Allergene: Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13%
Der Hillinger Blaufraenkisch 2017 von der Kellerei Hillinger: Ein ausgezeichneter Burgenland-Rotwein, der aus den Trauben des Erntejahres 2017 gepresst wurde. Dieser Rotwein hat 13% Vol.. Der Rotwein verdient laut unseren Drinks&Co-Nutzern eine Bewertung von 4 von 5 Punkten.

Herstellung von Hillinger Blaufraenkisch 2017

Hillinger Blaufraenkisch 2017

VERKOSTUNG:

  • Farbe: schwarz rot, lila und zart Reflexionen Glanz
  • Nase: Aromen von Sauerkirschen, Brombeeren überreif, Cassis, Holunder, Aronia, Pflaumenmus, gerösteter Kakao, Pfeffer, Lorbeer, Safran, Paprika und gelben Schnupftabak, Noten von Lakritz, Vanille, Nelken, Graphit, etwas Boden.
  • Mund: sanft, saftig, Kraft und Eleganz, rund und harmonisch Offenbarung, warme Beerenfrucht, weich Gewürze, elegante Tanninen, feine Süße des Extrakts und ein feines Aroma von Fruchtsäure. Auch wird gezeigt, stark und ausgewogen am Ende; würzig, voll und anhaltend

URSPRUNGSBEZEICHNUNG: Burgenland.

REBSORTE(N): 100% Gamay.

AUSBAU: ist ausschließlich in einem Edelstahltank Alter, die Früchte so dass besonders klar und frisch.

HERSTELLUNG: Trauben geerntet, wenn sie reif und sind ideal dann sofort in die Kellerei gebracht. Dann fermentiert spontan und ohne Hefe in Edelstahl Zugabe.

PASST ZU: Rind- und Lammbraten oder gedünstet mit Gulasch mit würzigen Speisen in dem Ofen oder Rages.

SERVIERTEMPERATUR: 14-18ºC

ALKOHOLGEHALT: 12%

Mehr sehen

Bewertungen von Hillinger Blaufraenkisch 2017

4

1 bewertungen von Kunden
  • 5
    0
  • 4
    1
  • 3
    0
  • 2
    0
  • 1
    0
Ihre Bewertung für Hillinger Blaufraenkisch 2017:Hillinger Blaufraenkisch 2017 bewerten:

4 /5

Dunkles Rubinrot mit violetten Glanzlichtern. Im Bouquet intensiv mit Aromen von dunklen Beeren und Kirschen, auch etwas erdig mit feinen Gewuerznoten. Am Gaumen filigran, feinnervig, mit der dunklen Kirsch- und Beerenfrucht des Bouquets und zarten Gewuerznoten, die Tanninstruktur ist geschmeidig, der Wein kraftvoll, rund und harmonisch bis ins Finale. Passt zu: geschmortem oder gebratenem Lamm- und Rindfleisch, Gulasch und Ragouts, Risotto mit Pilzen, pikanten Ofengerichten Moussaka, Lasagne oder auch zu gereiftem Bergkaese. Aus biologischem Anbau
Mehr anzeigen
,