Trends:

Chablis

Baron Patrick Chablis Saint Pierre Chardonnay 2016

75cl Füllmenge

Baron Patrick Chablis Saint Pierre Chardonnay 2016

42,36€
42,36€ (338,88€/L)

inkl. 22.00% MwSt. zzgl. Versandkosten

Wird in Packs mit 6 Einheiten verkauft.

Shop: H&H Shop (Italien) Geschätzte Lieferung: 9 Tage
Zusätzliche Lieferzeit für dieses Produkt: 7 Tage. Weitere Optionen

Andere Versandarten:

Verfügbare Expresslieferung

Sie können die Versandart während des Kaufprozesses wählen.

Versandkosten: GRATISVERSAND!
Flatrate bis zu 6 Einheiten

Steckbrief

Weinkategorie: Weißwein
Jahrgang: 2016 Andere Jahrgänge
Weinregion:Chablis (Burgund, Frankreich)
Weingut: Baron Patrick

Füllmenge: 75cl
Rebsorten: Chardonnay
Allergene: Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 12.5%
Der Baron Patrick Chablis Saint Pierre Chardonnay 2016 (254,16€) von der Kellerei Baron Patrick: Ein ausgezeichneter Chablis-Weißwein, der aus Chardonnay des Jahrgangs 2016 besteht. Dieser Weißwein hat 12.5% Vol.. Der Weißwein verdient laut unseren Drinks&Co-Nutzern eine Bewertung von 4 von 5 Punkten.

Beschreibung von Baron Patrick Chablis Saint Pierre Chardonnay 2016

Baron Patrick Chablis Saint Pierre Chardonnay 2016 (Chardonnay)

Hersteller: Baron Patrick

Abk. Weinregion: Chablis

Trauben: Chardonnay

Mehr sehen

Bewertungen von Baron Patrick Chablis Saint Pierre Chardonnay 2016

4

1 bewertungen von Kunden
  • 5
    0
  • 4
    1
  • 3
    0
  • 2
    0
  • 1
    0
Ihre Bewertung für Baron Patrick Chablis Saint Pierre Chardonnay 2016:Baron Patrick Chablis Saint Pierre Chardonnay 2016 bewerten:

4 /5

Bei einem Abendessen mit anderen Paaren genossen.
Er hatte eine sehr gedämpfte Farbe. Es lässt sich im Baron Patrick Chablis Saint Pierre Chardonnay ein Aroma von weißen Blüten wahrnehmen. Kein konkreter Geschmack, eben nach Wein.
Wir hatten ihn zu Pilzpfanne mit Reis serviert.
Mehr anzeigen
,
Bewertungen anderer Jahrgänge von Baron Patrick Chablis Saint Pierre Chardonnay 20162014

4/5

Deutlich spürbare Aromen von weißen Früchten. Er schmeckte nur nach Wein.
Ich hatte mir mehr von diesem Wein erwartet.
Mehr anzeigen
Caroline De Meyer