Trends:

Côtes de Gascogne

Domaine Horgelus Côtes de Gascogne Rosé 2019

75cl

Domaine Horgelus Côtes de Gascogne Rosé 2019

7,07€ 6,03€
6,03€ 7,07€ (8,04€/L)

inkl. 16.00% MwSt. zzgl. Versandkosten

Shop: Vinello Preise in anderen Shops Geschätzte Lieferung: 3 - 4 Tage
Weitere Optionen

Andere Versandarten:

Verfügbare Expresslieferung

Sie können die Versandart während des Kaufprozesses wählen.

Versandkosten: 4,95€
Flatrate bis zu 30 Einheiten Kostenlose Lieferung ab 120,00€

-15%

Wussten Sie, dass…

Über Jahrhunderte war die Gascogne im Südwesten von Frankreich eher als die Heimat des berühmten französischen Apfelgeistes Armagnac bekannt. Seit den 1990er Jahren hat sich die Region vermehrt dem Weinanbau verschrieben, wobei der Fokus zunächst auf aromatischen Weißweinen lag. Inzwischen finden immer mehr Weinliebhaber auch Gefallen an den Rot- und Roséweinen, die in der Region produziert werden. Ihre Komplexität spiegelt den ganzen natürlichen Reichtum des Landes wider.

Die Qualität der Weine aus der Gascogne hat sich im Laufe der Jahre stetig verbessert. Deshalb gilt die Region als eine der besten Appellationen in Frankreich. Von der Domaine Horgelus stammt dieser Rosé Côtes de Gascogne 2019, eine verführerische Mischung aus den Traubensorten Merlot und Cabernet (je 35 Prozent) und Tannat (30 Prozent). Er trägt die Handschrift des Önologen Yoan Le Menn, der weiß, wie man Tradition und Moderne im Weinanbau und -ausbau verbindet. Die Trauben der Domaine Horgelus wachsen auf der sonnigen Seite der Gascogne-Hügel.

Oberstes Ziel bei der Produktion der Horgelus-Weine ist der Erhalt des Aromas der Trauben und ihre Frische. Deshalb werden die Trauben grundsätzlich in den frühen Morgenstunden gelesen, nämlich von 03:00 bis 11:00 Uhr, um die kühle Morgenfrische voll auszunutzen. Während des Ausbauprozesses wird das Kohlendioxid aus der Gärung zurückgewonnen, wodurch der frisch gepresste Saft geschützt wird. Die fruchtigen Aromen und Frische der Weine prägen den Charakter der Horgelus-Weine, die bereits mehrfach ausgezeichnet wurden, unter anderem vom Weinführer Hachette. Lassen Sie sich also von diesem Rosé verzaubern und kulinarisch in die Gascogne entführen!

Mehr sehen

Steckbrief

Weinkategorie: Roséwein
Jahrgang: 2019
Weinregion:Côtes de Gascogne (Sud-Ouest, Frankreich)
Weingut: Domaine Horgelus

Domaine HORGELUS EARL HAUT-CASSOU - 32250 - Montréal Du Gers - Frankreich

Füllmenge: 75cl
Rebsorten: Cabernet Sauvignon (35%), Merlot (35%), Tannat (30%)
Allergene: Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 11.5%

Beschreibung von Domaine Horgelus Côtes de Gascogne Rosé 2019

Domaine Horgelus Côtes de Gascogne Rosé 2019 (Cabernet Sauvignon, Merlot und Tannat)

VERKOSTUNG:

  • Farbe: Rosé.
  • Nase: Intensiv und komplex mit süßen Aromen von Walderdbeeren, Zitrusfrüchten und frischen saftigen Schwarzen Johannisbeeren.
  • Mund: Weich und verführerisch. Süßer Geschmack von saftigen roten Beeren.

URSPRUNGSBEZEICHNUNG: Côtes de Gascogne

WEINBERG: Domaine Horgelus. Das Familienunternehmen wurde im Jahr 1978 von Joseph Le Menn gegründet und liegt an den sonnigen Hängen der Gascogne, im Südwesten von Frankreich. Diese Region, die dank ihres Armagnac schon seit Jahrhunderten bekannt ist, zeigt sich heute aufgrund der zunehmenden Qualität ihrer regionalen Weine als eine der vielversprechendsten französischen Appellationen. Diese Umstellung begann in den 1980er Jahren und wurde in den 1990er Jahren durch die Herstellung von frischen und aromatischen Weißweinen deutlich. Heute fühlen sich viele Menschen weltweit von den Rot- und Roséweinen angezogen und werden überrascht. Der fabelhafte Domaine Horgelus Côtes de Gascogne Rosé 2019 spiegelt den Reichtum des Landes und der Region wider. Der Boden, von dem die Trauben für diesen trockenen Roséwein stammen, besteht aus Ton und Kieselsäure. Pro Hektar werden etwa 65 hl Wein produziert.

REBSORTE(N): 35% Merlot, 35% Cabernet Sauvignon und 30% Tannat.

REIFUNG: Der Domaine Horgelus Côtes de Gascogne Rosé 2019 reifte nur kurz im Edelstahltank.

HERSTELLUNG: Die Ernte der Reben fand zwischen dem 25. September und dem 10. Oktober statt. Nach der sanften Pressung folgte die alkoholische Gärung bei kontrollierter Temperatur im Edelstahltank.

PASST ZU: Tapas, leichten Salaten und Grillspezialitäten an warmen Sommertagen. Der Wein ist ebenfalls hervorragend als Aperitif geeignet.

SERVIERSERVIERTEMPERATUR: 8-10°C

ALKOHOLGEHALT: 11.5%

Mehr sehen

Serviervorschlag

Trinktemperatur

8ºC

Bewertungen von Domaine Horgelus Côtes de Gascogne Rosé 2019

4

4 bewertungen von Kunden
  • 5
    0
  • 4
    4
  • 3
    0
  • 2
    0
  • 1
    0
Ihre Bewertung für Domaine Horgelus Côtes de Gascogne Rosé 2019:Domaine Horgelus Côtes de Gascogne Rosé 2019 bewerten:

4 /5

GESCHMACKSNOTEN:

  • Farbe: intensiv rosa.
  • Nase: ein intensiver und reicher Aromen Bouquet von wilden Erdbeeren, Zitrusfrüchten und saftig schwarzer Johannisbeeren.
  • Mund: Weich und reflektierten verführerische Aromen am Gaumen, schmackhaft und glättet.

URSPRUNGSBEZEICHNUNG: Côtes de Gascogne.

WEINBERG: sonnig an den Hängen der Gascogne, im Herzen des Südwesten Frankreichs, die Reben wachsen Weine des Weingutes Domaine Le Menn Horgelus die Familie.

REBSORTE(N): Cabernet Sauvignon, Merlot und Tannat.

HERSTELLUNG: Ernte wird um 3:00 Uhr morgens bis früh am Morgen getan Vorteil auf das Maximum des Morgens die Frische zu nehmen. Die alkoholische Gärung bei kontrollierten Temperaturen Platz hat unmittelbar nach den weichen in Edelstahltanks drücken.

PASST ZU: mit Tapas, Fisch, Fleisch vom Grill.

SERVIERTEMPERATUR: 8-10 ° C

ALKOHOLGEHALT: 11,5%

Mehr anzeigen
,

4 /5

Er hat den ersten Gang ausgezeichnet begleitet. Wein und Freunde sind immer eine gute Kombination.
Ich bemerkte eine dumpfe Färbung. Klassischer Cabernet-Duft nach grünem Pfeffer. Karamellgeschmack.
Mehr anzeigen
,

Domaine Horgelus Horgelus Rosé Côtes de 2019

Weitere Produkte des Weinguts