Trends:

Haut-Médoc

Château la Tour Carnet Magnum 2012

Magnum

RP86ParkerWS87-90Wine SpectatorFW87-89Falstaff Robinson

Dieses Produkt ist nicht verfügbar in Deutschland.
Entdecken Sie unsere Alternativen, die wir Ihnen anbieten können.

Steckbrief

Weinkategorie: Rotwein
Jahrgang: 2012 Andere Jahrgänge
Weinregion:Haut-Médoc (Bordeaux, Frankreich)
Weingut: Château La Tour Carnet

216 avenue Dr. Nancel Pénard - 33600 - Pessac - Frankreich

Füllmenge: 150cl Anderes Mengenvolumen
Rebsorten: Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Allergene: Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13%
Der Rotwein, Château la Tour Carnet Magnum 2012 (68,00€), ist ein Haut-Médoc-Rebensaft des Weinguts Château La Tour Carnet, der 2012-er Petit Verdot, Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc enthält. Der Rotwein, Château la Tour Carnet Magnum 2012, weist einen Alkoholgehalt von 13% Vol. auf. Speisen wie etwa Lamm und rotes Fleisch rundet der Château la Tour Carnet Magnum 2012 hervorragend ab. Ein Rotwein, der von Drinks&Co-Nutzern mit 3 von 5 Punkten bewertet wurde und auch renommierte Weinfachleute ließen sich die Klassifizierung nicht nehmen: Robert Parker Punktzahl: 86 und Wine Spectator Punktzahl: 87-90.

Beschreibung von Château la Tour Carnet Magnum 2012

Château la Tour Carnet Magnum 2012 (Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot)

VERKOSTUNG:

  • Auge: Château la Tour Carnet Magnum 2012 zeigt eine dichte schwarz rot.
  • Nase: dunkle Ganache, Blaubeeren und einem Hauch von Espresso in der Front, gesichert Pflaume und Brombeeren in den Zellkern.
  • Mund: Ein gut gebaut, mit schönen Gerüche sehr frisch und leicht tanninhaltig Wein. Elegant und Rund

PAARUNG: Terrine von der Ente Bordelaise Lende und Lammeintopf.

TRAUBEN: 61% Merlot, 35% Cabernet Sauvignon, 3% Petit Verdot, 1% Cabernet Franc

WEINKELLER: Château La Tour Carnet

Mehr sehen

Serviervorschlag

Das Weingut

Château La Tour Carnet

Château La Tour Carnet

La Tour Carnet ist eines der ältesten Schlösser Frankreichs, bei dessen Errichtung die Kunst mittelalterlicher Architektur bewiesen wurde. Es ist auch bekannt für seinen Turm, der von einem Wassergraben umgeben ist und ebenso für seine Weinberge, die 1407 erstmals bepflanzt wurden und im Besitz des Philosophen Michel de Montaigne, dem damaligen Bürgermeister von Bordeaux, waren. Seither wurden drastische und ebenso überaus effektive Veränderung bei der Kultivierung der Weinberge und der Herstellung des Weins vorgenommen, was sich ausgezahlt hat.

Weitere Informationen über das Weingut

Punkte

RP86ParkerWS87-90Wine SpectatorFW87-89Falstaff RobinsonVWM15Vinum Wine MagazineRVF16.5RVFB+D16.5Bettane & Desseauve

Bewertungen von Château la Tour Carnet Magnum 2012

3

1 bewertungen von Kunden
  • 5
    0
  • 4
    0
  • 3
    1
  • 2
    0
  • 1
    0
Ihre Bewertung für Château la Tour Carnet Magnum 2012:Château la Tour Carnet Magnum 2012 bewerten:

3 /5

Mehr anzeigen
,

Der Château la Tour Carnet Magnum 2012 war sehr interessant

Bewertungen anderer Jahrgänge von Château la Tour Carnet Magnum 201220132011

4/5

Ich empfehle ihn hier zu kaufen.
Er hatte eine sehr gedämpfte Farbe. Aromen von Waldbeeren. Ich schmeckte Lakritze.
Mehr anzeigen
Amara Woolfolk

4/5

Ich habe ihn bewusst gekauft, weil man ihn mir empfohlen hatte.
Ein Haut-Médoc mit leicht bräunlichen Rändern. Riecht nach Waldbeeren. Der Château la Tour Carnet Magnum hat mir geschmeckt, war aber sehr herb im Geschmack.
Mehr anzeigen
Leonard Knopke

Weitere Produkte des Weinguts