Trends:

Mosel

Römerkelter Secco Roemerkelter Perlwein 2017

75cl Füllmenge

Römerkelter Secco Roemerkelter Perlwein 2018

8,33€
8,33€ (66,64€/L)

inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versandkosten

Wird in Packs mit 6 Einheiten verkauft.

Dieses Produkt ist nicht verfügbar.
Sie können folgendes Produkt kaufen Römerkelter Secco Roemerkelter Perlwein 2018

Steckbrief

Weinkategorie: Schaumwein
Jahrgang: 2017 Andere Jahrgänge
2018 und 2016
Weinregion:Mosel (Mosel - General, Deutschland)
Weingut: Zur Romerkelter

Füllmenge: 75cl
Rebsorten: Riesling
Allergene: Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 11%
Der Römerkelter Secco Roemerkelter Perlwein 2017 kommt als ausgezeichneter Schaumwein aus der Weinregion Mosel daher, der die Weintrauben, Riesling, des 2017 er Jahrgangs beinhaltet. Der Schaumwein, Römerkelter Secco Roemerkelter Perlwein 2017, weist einen Alkoholgehalt von 11% Vol. auf. Ein Schaumwein, der von Drinks&Co-Nutzern mit 4 von 5 Punkten bewertet wurde.

Beschreibung von Römerkelter Secco Roemerkelter Perlwein 2017

Römerkelter Secco Roemerkelter Perlwein 2017 (Riesling)

Weinart Perlwein, trocken Anbauregion: Deutschland, Mosel-Saar-Ruwer Jahrgang: 2017 Alkoholgehalt: 11,0%Vol;enthält Sulfite Allergene Hinweise: Falls keine spezifischen Angaben gemacht wurden, können in unseren Weinen folgende Allergene enthalten sein: Ei, Milch, Schwefeldioxid und Sulfite. Hinweis zum Jahrgang:Wir versuchen immer den bestellten Jahrgang auch zu liefern. Sollte der nicht mehr verfügbar sein, liefern wir zu gleichen Konditionen den Nachfolgejahrgang.

Mehr sehen

Bewertungen von Römerkelter Secco Roemerkelter Perlwein 2017

4

1 bewertungen von Kunden
  • 5
    0
  • 4
    1
  • 3
    0
  • 2
    0
  • 1
    0
Ihre Bewertung für Römerkelter Secco Roemerkelter Perlwein 2017:Römerkelter Secco Roemerkelter Perlwein 2017 bewerten:

4 /5

Ein Secco aus Noviand an der Mosel. Novi-Secco. Das ist Lebensfreude pur! Die leichte Kohlensäure belebt, beschwingt und erfrischt zugleich. Zarte Aromen erinnern uns an Sommerfrüchte wie reife Pfirische und fruchtige Mangos. Zu kleinen Appetithäppchen, zur Gartenparty und unter lieben Freunden.
Die Winzerfamilie Dienhart aus Maring-Noviand hat schon sehr früh auf biologischen und umweltverträglichen Weinbau gesetzt. So war es Hans Dienhart, der schon im Jahre 1977 beschlossen hatte, auf seinem 10 Hektar großen Weingut keine Herbizide mehr einzusetzen. Seit 1995 ECOVIN zertifiziert.
Diese Line wird von seinem Sohn, Timo Dienhart konsequent fortgeführt und weiterentwickelt. So hat er für seine Weinberge eine Wintersaatmischung zur Gründüngung zusammengestellt, die inzwischen auch von befreundeten Moselwinzern eingesetzt wird.
Timo Dienhart hat mit seiner ?Kollektion Bee? einen Wein im Angebot, der maßgeblich durch die Biene beeinflusst wurde.  Eine blütenreiche Saatmischung belebt eine bienenfreundliche Vegetation seiner Weinberge, sodass es zu einer Symbiose zwischen Pflanzen, Insekten und letztlich auch Winzer und Weinfreund kommt, da dieser Lebensraum Nützlinge fördert und den Einsatz chemischer Schädlingsbekämpfer überflüssig macht
Zudem werden die moseltypischen Steillagen geprägt von Sonne speichernden Schieferböden was für  Timo Dienhart ebenso wichtig, wie die Arbeit im Weinberg. Hier werden die Voraussetzungen für seine qualitativ hochwertigen Moselweine geschaffen. Bei der Weinbereitung  im Keller liegt der Riesling möglichst lange auf der Hefe, damit die im Weinberg gewonnen Aromen auch so frisch und authentisch wie möglich in die Flasche gebracht werden können.
 
Mehr anzeigen
,
Bewertungen anderer Jahrgänge von Römerkelter Secco Roemerkelter Perlwein 201720182016

4/5

Ein Secco aus Noviand an der Mosel. Novi-Secco. Das ist Lebensfreude pur! Die leichte Kohlensäure belebt, beschwingt und erfrischt zugleich. Zarte Aromen erinnern uns an Sommerfrüchte wie reife Pfirische und fruchtige Mangos. Zu kleinen Appetithäppchen, zur Gartenparty und unter lieben Freunden.
Die Winzerfamilie Dienhart aus Maring-Noviand hat schon sehr früh auf biologischen und umweltverträglichen Weinbau gesetzt. So war es Hans Dienhart, der schon im Jahre 1977 beschlossen hatte, auf seinem 10 Hektar großen Weingut keine Herbizide mehr einzusetzen. Seit 1995 ECOVIN zertifiziert.
Diese Line wird von seinem Sohn, Timo Dienhart konsequent fortgeführt und weiterentwickelt. So hat er für seine Weinberge eine Wintersaatmischung zur Gründüngung zusammengestellt, die inzwischen auch von befreundeten Moselwinzern eingesetzt wird.
Timo Dienhart hat mit seiner ?Kollektion Bee? einen Wein im Angebot, der maßgeblich durch die Biene beeinflusst wurde.  Eine blütenreiche Saatmischung belebt eine bienenfreundliche Vegetation seiner Weinberge, sodass es zu einer Symbiose zwischen Pflanzen, Insekten und letztlich auch Winzer und Weinfreund kommt, da dieser Lebensraum Nützlinge fördert und den Einsatz chemischer Schädlingsbekämpfer überflüssig macht
Zudem werden die moseltypischen Steillagen geprägt von Sonne speichernden Schieferböden was für  Timo Dienhart ebenso wichtig, wie die Arbeit im Weinberg. Hier werden die Voraussetzungen für seine qualitativ hochwertigen Moselweine geschaffen. Bei der Weinbereitung  im Keller liegt der Riesling möglichst lange auf der Hefe, damit die im Weinberg gewonnen Aromen auch so frisch und authentisch wie möglich in die Flasche gebracht werden können.
Mehr anzeigen
Geniale Weine

4/5

Ein Secco aus Noviand an der Mosel. Novi-Secco. Das ist Lebensfreude pur! Die leichte Kohlensäure belebt, beschwingt und erfrischt zugleich. Zarte Aromen erinnern uns an Sommerfrüchte wie reife Pfirische und fruchtige Mangos. Zu kleinen Appetithäppchen, zur Gartenparty und unter lieben Freunden.
Die Winzerfamilie Dienhart aus Maring-Noviand hat schon sehr früh auf biologischen und umweltverträglichen Weinbau gesetzt. So war es Hans Dienhart, der schon im Jahre 1977 beschlossen hatte, auf seinem 10 Hektar großen Weingut keine Herbizide mehr einzusetzen. Seit 1995 ECOVIN zertifiziert.
Diese Line wird von seinem Sohn, Timo Dienhart konsequent fortgeführt und weiterentwickelt. So hat er für seine Weinberge eine Wintersaatmischung zur Gründüngung zusammengestellt, die inzwischen auch von befreundeten Moselwinzern eingesetzt wird.
Timo Dienhart hat mit seiner ?Kollektion Bee? einen Wein im Angebot, der maßgeblich durch die Biene beeinflusst wurde.  Eine blütenreiche Saatmischung belebt eine bienenfreundliche Vegetation seiner Weinberge, sodass es zu einer Symbiose zwischen Pflanzen, Insekten und letztlich auch Winzer und Weinfreund kommt, da dieser Lebensraum Nützlinge fördert und den Einsatz chemischer Schädlingsbekämpfer überflüssig macht
Zudem werden die moseltypischen Steillagen geprägt von Sonne speichernden Schieferböden was für  Timo Dienhart ebenso wichtig, wie die Arbeit im Weinberg. Hier werden die Voraussetzungen für seine qualitativ hochwertigen Moselweine geschaffen. Bei der Weinbereitung  im Keller liegt der Riesling möglichst lange auf der Hefe, damit die im Weinberg gewonnen Aromen auch so frisch und authentisch wie möglich in die Flasche gebracht werden können.
Mehr anzeigen
Geniale Weine