Trends:

Pauillac

Château Latour Magnum 1995

Magnum

RP96ParkerWS94Wine SpectatorFW92Falstaff Robinson

Château Latour Magnum 1995

1.377,98€
1.377,98€ (918,65€/L)

inkl. 16.00% MwSt. zzgl. Versandkosten

Shop: Vintage and Co DE (Frankreich) Geschätzte Lieferung: 4 - 6 Tage
Versandkosten: 15,00€

Steckbrief

Weinkategorie: Rotwein
Jahrgang: 1995 Andere Jahrgänge
Weinregion:Pauillac (Bordeaux, Frankreich)
Weingut: Château Latour

Saint-Lambert - 33250 - Pauillac - Frankreich

Füllmenge: 150cl Anderes Mengenvolumen
75cl und 6L
Rebsorten: Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot
Allergene: Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 12%
Vinous Punktzahl: 94
Der Château Latour Magnum 1995 (1.377,98€): Ein Rotwein aus den Pauillac-Weinbergen von Château Latour, dessen Herstellung mit Petit Verdot, Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc des Erntejahrs 1995 erfolgte. Der Rotwein, Château Latour Magnum 1995, weist einen Alkoholgehalt von 12% Vol. auf. Speisen wie etwa Vögel und Jagd rundet der Château Latour Magnum 1995 hervorragend ab. Ein Rotwein, der von Drinks&Co-Nutzern mit 4 von 5 Punkten bewertet wurde, während er von Fachgrößen die folgende Beurteilung erhielt: Robert Parker Punktzahl: 96 und Wine Spectator Punktzahl: 94..

Beschreibung von Château Latour Magnum 1995

Château Latour Magnum 1995 (Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Merlot und Petit Verdot)

VERKOSTUNG:

Seit der ersten Stufe waren die Grand Vin und Les Forts de Latour voller reif, weich, opulent und reiche Frucht. Beide Weine haben eine klassische Struktur seit 1999 entwickelt.

Der Grand Vin zeigt Aromen von Schokolade, roten Früchten und einem Hauch von frischer Minze. Der Mund hat Körper, ist dicht mit einer reichen Struktur, sondern auch eine lange, feste Oberfläche.

Qualität: Groß Jahr

Mehr sehen

Serviervorschlag

Das Weingut

Château Latour

Château Latour

Das Chateau Latour hat wahre Geschichte geschrieben, Die erste Erwähnung find das Gebäude in einem Dokument aus dem Jahre 1331. Darin gibt der Burgherr Gaucelme de Castillon die Erlaubnis einen Festungsturm zu bauen, um die Region während des Hundertjährigen Krieges zu verteidigen. Dreihundert Jahre später fiel das Gut in die Hnde von Alexandre de Segur, welcher von König Ludwig XV den Titel "Prinz des Weines" verliehen bekam. Das Chateau Latour ging durch viele Hände und Familien, im 20. Jahrhundert gehörte das Weingut den Briten bis es schließlich wieder in französischen Besitz geriet. Die Familie des Weinprinzen Segur erhielt Anteile von 7%.

Weitere Informationen über das Weingut

Punkte

RP96ParkerWS94Wine SpectatorFW92Falstaff RobinsonVWM18Vinum Wine MagazineRVF19RVF

Bewertungen von Château Latour Magnum 1995

4

2 bewertungen von Kunden
  • 5
    0
  • 4
    2
  • 3
    0
  • 2
    0
  • 1
    0
Ihre Bewertung für Château Latour Magnum 1995:Château Latour Magnum 1995 bewerten:

3.5 /5

Mehr anzeigen
,

Ich fand nur

Bewertungen anderer Jahrgänge von Château Latour Magnum 1995200720062003

4/5

Kirschrot, wie alle seiner Art. Für mich roch er nach Eiche.Stark im Geschmack.
Wir bestellten ihn während wir auf das Essen warteten zu den Vorspeisen.
Ich habe ihn zusammen mit einem ganz besonderen Menschen getrunken.
Mehr anzeigen

4/5

Mein Chef hatte ihn mir geschenkt.
Erinnerte mich vom Farbton her an eine reife Kirsche. Starker Geruch nach Rosen. Vordergründig ein köstlicher Himbeergeschmack am Gaumen.
Das Essen hat nicht recht zum Wein gepasst.
Mehr anzeigen

4/5

Dieser Rotwein ist gut für besondere Anlässe geeignet.
Sehr gut gelungene kirschrote Farbe. Hintergründig ist Toffee zu erkennen. Ich schmeckte Lakritze heraus.
Passt hervorragend zu Lammkeule.
Mehr anzeigen

Weitere Produkte des Weinguts