Trends:

Pessac-Léognan

Château Malartic-Lagravière 2017

75cl Füllmenge

Château Malartic-Lagravière 2017

39,57€
39,57€ (52,76€/L)

inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versandkosten

Shop: Odyssée-Vins DE (Frankreich) Geschätzte Lieferung: 4 - 6 Tage
Versandkosten: 18,60€

Steckbrief

Weinkategorie: Rotwein
Jahrgang: 2017 Andere Jahrgänge
Weinregion:Pessac-Léognan (Bordeaux, Frankreich)
Weingut: Château Malartic Lagravière

43 Avenue De Mont De Marsan - 33850 - Leognan - Frankreich

Füllmenge: 75cl
Rebsorten: Cabernet Sauvignon (65%), Merlot (30%)
Allergene: Enthält Sulfite
Der Château Malartic-Lagravière 2017 (39,57€) kommt als ausgezeichneter Rotwein aus der Weinregion Pessac-Léognan daher, dessen feiner Geschmack auf die Verwendung der Trauben, Merlot und Cabernet Sauvignon, der 2017er-Ernte zurückzuführen ist. Der Rotwein verdient laut unseren Drinks&Co-Nutzern eine Bewertung von 4 von 5 Punkten.

Beschreibung von Château Malartic-Lagravière 2017

Château Malartic-Lagravière 2017 (Cabernet Sauvignon und Merlot)

Hersteller: Château Malartic Lagravière

Abk. Weinregion: Pessac-Léognan

Trauben: Cabernet Sauvignon und Merlot

Mehr sehen

Bewertungen von Château Malartic-Lagravière 2017

4

1 bewertungen von Kunden
  • 5
    0
  • 4
    1
  • 3
    0
  • 2
    0
  • 1
    0
Ihre Bewertung für Château Malartic-Lagravière 2017:Château Malartic-Lagravière 2017 bewerten:

4 /5

Sehr gut gelungene kirschrote Farbe. Riecht nach roten und gelben Rosen.Das würde ich einen fleischigen Wein nennen.
Wir genossen ihn bei einem Barbecue.
Wir hatten das Glück gehabt, ihn bei einer Weinprobe verkosten zu dürfen und haben ihn anschließend hier bestellt.
Mehr anzeigen
,
Bewertungen anderer Jahrgänge von Château Malartic-Lagravière 201720122011

4/5

Der ehemalige Anwesen von Malartic, Château Malartic Lagravière nach Graf Hippolyte von Malartic, berühmten Admiral der Könige von Frankreich im achtzehnten Jahrhundert benannt. Das Anwesen gehört seit 1996 zur Bonnie Familie.
Die 53 Hektar dieses Pessac-Léognan erstrecken sich über eine herrliche schwere Kruppe. Die roten Rebsorten werden aus 45% Cabernet Sauvignon, 45% Merlot, 8% Cabernet Franc und 2% Petit Verdot gemacht.
Die Weine werden in Eichenfässern (50 bis 70% neu) für 15 bis 22 Monate alt.
Das Château Malartic Lagravière 2012 präsentiert ein purpurrotes Kleid. Die Nase bietet Aromen von schwarzen Johannisbeere und Lakritz, mit einem Hauch von Rauch unterstrichen. Ein ausgewogener Wein, dicht und lang.
Um das Château Malartic Lagravière Weiß zu sehen.
Andere Bezeichnungen:
Decanter: 17,5 / 20

James Suckling: 91-92 / 100

Trinken oder halten: 2020 - 2030
Pairing: Hummer-Curry
Mehr anzeigen
Anonym

4/5

Dieses Jahrgang 2011 stammt aus manueller Weinlese. Dieser Wein ist ein Assemblage aus Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und petit verdot. Nach dem Assemblage dauert der Ausbau 16 bis 22 Monaten in Eichenfässern.
Die Robe dieses Jahrgangs ist prachtvoll. Der Wein hat eine granatrote Farbe mit tiefen und intensiven schwarzen Reflexen.
Die Nase zeigt delikaten Noten nach Blumen und kraftvoller Noten wie Toast.
Der Gaumen ist kraftvoll, komplex und elegant. Am Gaumen ist der Angriff lebenspendend und öffnet sich auf eine runde, weite Mitte des Gaumens mit Aromen nach Früchten und Lakritz. Die Tanninen sind weich und schmelzend. Die Finale hat eine hervorragende Länge und die Aromen von schwarzen Früchten anhalten im Mund während einigen Sekunden.
Trinken oder lagern: 2016 - 2031Passt zu: Schweinebraten mit Pflaumen
Mehr anzeigen
Anonym