Trends:

Pomerol

Château Beauregard 2003

75cl

Château Beauregard 2018

82,78€
82,78€ (110,37€/L)

inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieses Produkt ist nicht verfügbar.
Sie können folgendes Produkt kaufen Château Beauregard 2018

Steckbrief

Weinkategorie: Rotwein
Jahrgang: 2003 Andere Jahrgänge
Weinregion:Pomerol (Bordeaux, Frankreich)
Weingut: Château Beauregard

33500 - Pomerol - Frankreich

Füllmenge: 75cl
Rebsorten: Cabernet Franc, Merlot
Allergene: Enthält Sulfite
Château Beauregard (Pomerol) erzeugte den Château Beauregard 2003 , einen sehr guten Rotwein, der 2003-er Merlot und Cabernet Franc enthält. Der Rotwein verdient laut unseren Drinks&Co-Nutzern eine Bewertung von 3,5 von 5 Punkten.

Beschreibung von Château Beauregard 2003

Château Beauregard 2003 (Cabernet Franc und Merlot)

VERKOSTUNG:

  • Auge: tiefe purpurrote Farbe mit violetten Reflexen.
  • Nase: Intensive Aromen von schwarzen Früchten und komplex: Cassis, Brombeeren, Heidelbeeren und Kirschen mit einem Hauch von Mokka, Vanille und Menthol in mittleren Eiche gemischt.
  • Mund: Aromen von schwarzen Früchten und Gewürzen zu beherrschen. Der Abgang ist lang, süß, reich und schön bewaldeten.

REBSORTEN: 70% Merlot und 30% Cabernet Franc

WEIN: Château Beauregard

Mehr sehen

Bewertungen von Château Beauregard 2003

3.5

1 bewertungen von Kunden
  • 5
    0
  • 4
    1
  • 3
    0
  • 2
    0
  • 1
    0
Ihre Bewertung für Château Beauregard 2003:Château Beauregard 2003 bewerten:

4 /5

Foi uma prenda.
Cor muito bonita. Cheira a bagas silvestres. Sente-se um sabor a framboesa e morango.
Mehr anzeigen
,
Bewertungen anderer Jahrgänge von Château Beauregard 2003020180201602015

4/5

Ein Rotwein für jede Gelegenheit. Der Château Beauregard wurde auf einer Weinverkostung angeboten.
Der Wein war rötlich-braun gefärbt. Riecht nach Waldbeeren. Ließ sich wie Wasser trinken.
Mehr anzeigen
Leonard Knopke

4/5

Ich hatte ihn meinen Eltern geschenkt und wir haben ihn zusammen probiert.
Intensives Kirschrot. Hauch von Kaffee und Holz. Angenehmer Geschmack nach Verbranntem.
Er hat nicht 100% zum Essen gepasst.
Mehr anzeigen
Leyna Leupin

4/5

Um ehrlich zu sein hatten wir ihn vorher nicht dekantiert und konnten daher nur teilwise in den Geschmack des Weins kommen. Ich hatte ihn zum ersten mal mit Freunden der Château Beauregard probiert.
Mir hat vor allem die Farbe gefallen. Riecht für meinen Geschmack etwas zu stark nach Zeder oder Kiefer . Intensiver Geschmack nach Waldfrüchten.
Mehr anzeigen
Berta Holstein

Weitere Produkte des Weinguts