Trends:

Rias Baixas

La Trucha Albariño 2018

75cl

10,95€ (Ungefährer Preis)

Steckbrief

Weinkategorie: Weißwein
Jahrgang: 2018 Andere Jahrgänge
Weinregion:Rias Baixas (Galicien, Spanien)
Weingut: Finca Garabelos

Füllmenge: 75cl
Rebsorten: Albariño (100%)
Allergene: Enthält Sulfite
Das Weingut Finca Garabelos präsentiert uns diesen gelungenen Weißwein mit Herkunftsbezeichnung Rias Baixas, den La Trucha Albariño 2018 , dessen Herstellung mit Albariño des Erntejahrs 2018 erfolgte. Der Weißwein verdient laut unseren Drinks&Co-Nutzern eine Bewertung von 4 von 5 Punkten.

Herstellung von La Trucha Albariño 2018

La Trucha Albariño 2018 (Albariño)

VERKOSTUNG:

  • Farbe: Strohgelb, grüne Reflexe. Sehr sauber und hell.
  • Nase: große aromatische Intensität, dominierte von einem Hauch von Früchten (Pfirsich, Aprikose, Ananas) auf einer hellen floralen Nuancen feine Noten von in Hefe AUSBAU:.
  • Mund: ölig, süß, angenehm und voller Harmonie, mit einem ausgezeichneten Nachgeschmack.

URSPRUNGSBEZEICHNUNG: Rias Baixas.

WEINBERG: Weinberge zwischen 200 und 350 Metern, am rechten Ufer des Flusses Miño gelegen. Trellised Reben gepflanzt. 13 Hektar Weinbergen insgesamt. Die Reben haben ein Durchschnittsalter von 25 Jahren, mit mehr als 45 Jahren auf einigen Farmen.

REBSORTE(N): 100% Albariño.

AUSBAU: Nach der Gärung Wein mit seiner Feinhefe zwischen 3 und 6 Monaten gehalten.

HERSTELLUNG: nach herrühren und Zerkleinern der Trauben in einer pneumatischen Presse, der Most gelangt Edelstahltanks, wo der Fermentation, um alle aromatischen Potential zu erhalten Kälte auftritt.

PASST ZU: Meeresfrüchte.

SERVIERTEMPERATUR: 7-10ºC

ALKOHOLGEHALT: 13,5%

Mehr sehen

Bewertungen von La Trucha Albariño 2018

4

1 bewertungen von Kunden
  • 5
    0
  • 4
    1
  • 3
    0
  • 2
    0
  • 1
    0
Ihre Bewertung für La Trucha Albariño 2018:La Trucha Albariño 2018 bewerten:

4 /5

VERKOSTUNG:Farbe: Strohgelb, grüne Reflexe. Sehr sauber und hell.Nase: große aromatische Intensität, dominierte von einem Hauch von Früchten (Pfirsich, Aprikose, Ananas) auf einer hellen floralen Nuancen feine Noten von in Hefe AUSBAU:.Mund: ölig, süß, angenehm und voller Harmonie, mit einem ausgezeichneten Nachgeschmack.URSPRUNGSBEZEICHNUNG: Rias Baixas.WEINBERG: Weinberge zwischen 200 und 350 Metern, am rechten Ufer des Flusses Miño gelegen. Trellised Reben gepflanzt. 13 Hektar Weinbergen insgesamt. Die Reben haben ein Durchschnittsalter von 25 Jahren, mit mehr als 45 Jahren auf einigen Farmen.REBSORTE(N): 100% Albariño.AUSBAU: Nach der Gärung Wein mit seiner Feinhefe zwischen 3 und 6 Monaten gehalten.HERSTELLUNG: nach herrühren und Zerkleinern der Trauben in einer pneumatischen Presse, der Most gelangt Edelstahltanks, wo der Fermentation, um alle aromatischen Potential zu erhalten Kälte auftritt.PASST ZU: Meeresfrüchte.SERVIERTEMPERATUR: 7-10ºCALKOHOLGEHALT: 13,5%
Mehr anzeigen
,

Weitere Produkte des Weinguts