Ribera del Duero

Hacienda Monasterio 2019

75cl

Hacienda Monasterio 2019

34,27€ 32,95€
32,95€ 34,27€ (43,93€/L)

inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versandkosten

Shop: Aporvino DE (Spanien) Geschätzte Lieferzeit: 4 Tage
Versandkosten: 22,85€

-4%

Steckbrief

Weinkategorie: Rotwein
Jahrgang: 2019 Andere Jahrgänge
Weinregion:Ribera del Duero (Kastilien und León, Spanien)
Weingut: Bodegas Hacienda Monasterio

Crta. Pesquera-Valbuena S/n - 47315 - Pesquera De Duero - Spanien

Füllmenge: 75cl
Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Malbec, Merlot, Tinta Fina
Allergene: Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.5%
Der Rotwein, Hacienda Monasterio 2019 (32,95€), ist ein Ribera del Duero-Rebensaft des Weinguts Bodegas Hacienda Monasterio, dessen Herstellung mit Tinta Fina, Merlot, Malbec und Cabernet Sauvignon des Erntejahrs 2019 erfolgte. Dieser Rotwein hat 14.5% Vol.. Der Rotwein verdient laut unseren Drinks&Co-Nutzern eine Bewertung von 0 von 5 Punkten.

Beschreibung von Hacienda Monasterio 2019

Hacienda Monasterio 2019 (Cabernet Sauvignon, Malbec, Merlot und Tinta Fina)

Hersteller: Bodegas Hacienda Monasterio

Abk. Weinregion: Ribera del Duero

Trauben: Cabernet Sauvignon, Malbec, Merlot und Tinta Fina

Mehr sehen

Das Weingut

Bodegas Hacienda Monasterio

Bodegas Hacienda Monasterio

Hacienda Monasterio liegt auf einem Landgut von 113 Hektar, von denen 70 mit Reben bepflanzt werden gebaut. Auf halber Strecke zwischen den Städten und Valbuena Pesquera del Duero, bekannt für die hohe Qualität seiner Weine. Am Ende des neunzehnten Jahrhunderts war der Hof ein Teil der Familie Eigenschaften Lecanda, ein Pionier in der neuen Tradition des Weinbaus in der Region. Das Weingut, zwischen 1991 und 1992 erbaut, wurde vom Architekten Philippe Französisch Mazieres, der zuvor auf so renommierte Weingüter wie Chateau Margaux, Chateau D'Yquem Prieure-Lechine arbeitete entworfen hatte.

Weitere Informationen über das Weingut

Bewertungen von Hacienda Monasterio 2019

Dieses Produkt hat noch keine Kommentare. Geben Sie die erste Bewertung.

Bewertungen anderer Jahrgänge von Hacienda Monasterio 2019020160201502012

4/5

Mir hat er gut zu dem Fleisch geschmeckt, das wir gegessen haben. Ein Monasterio, den wir im engen Freundeskreis getrunken haben.
Hauseigene Trübung von Monasterio. Gutes Kaffee-Aroma. Ein überraschend frischer Wein.
Mehr anzeigen
Ritter Vogel
Hacienda Monasterio Crianza 2016

4/5

Ich habe ihn mit meinen Geschwistern genossen.
Rot, aber nicht wie beim letzten Mal ins Bräunliche gehend. Sehr schön. Besonders Kirsch- und Lakritzaromen waren zu erkennen. Es ist zu empfehlen, ihn gekühlt zu servieren.
Ich rate dazu, den Ribera del Duero mit Aufschnitt aus seiner Region zu probieren.
Mehr anzeigen
Berta Holstein
Hacienda Monasterio Crianza 2015

4/5

Sie hatten ihn in einem Verkaufsstand und ich habe ihn gekauft.
Kirschrot, semi-opak. Aromen von Waldbeeren. Vielleicht fand ich ihn etwas sauer.
Mehr anzeigen
Leyna Leupin

Weitere Produkte des Weinguts