Trends:

Saint-Emilion

Château la Dominique 2010

75cl

RP92ParkerWS94Wine Spectator

Château la Dominique 2010

54,87€
54,87€ (73,16€/L)

inkl. 16.00% MwSt. zzgl. Versandkosten

Shop: Cave Grands Vins DE (Frankreich) Geschätzte Lieferung: 48Std - 3 Tage
Dieses Produkt benötigt eine zusätzliche Vorbereitungszeit von 24 Stunden.
Versandkosten: 34,00€

Steckbrief

Weinkategorie: Rotwein
Jahrgang: 2010 Andere Jahrgänge
Weinregion:Saint-Emilion (Bordeaux, Frankreich)
Weingut: Château La Dominique

Château La Dominique - 33330 - Saint-Émilion - Frankreich

Füllmenge: 75cl Anderes Mengenvolumen
Rebsorten: Cabernet Franc, Merlot
Allergene: Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14.5%
Der Château la Dominique 2010 (54,87€) kommt als ausgezeichneter Rotwein aus der Weinregion Saint-Emilion daher, der 2010-er Merlot und Cabernet Franc enthält. Der Rotwein, Château la Dominique 2010, weist einen Alkoholgehalt von 14.5% Vol. auf. Eine hervorragende Ergänzung zum Château la Dominique 2010 sind Speisen wie Jagd und rotes Fleisch. Ein Rotwein, der von Drinks&Co-Nutzern mit 4 von 5 Punkten bewertet wurde und auch renommierte Weinfachleute ließen sich die Klassifizierung nicht nehmen: Robert Parker Punktzahl: 92 und Wine Spectator Punktzahl: 94.

Beschreibung von Château la Dominique 2010

Château la Dominique 2010 (Cabernet Franc und Merlot)

VERKOSTUNG:

  • Auge: Château la Dominique 2010 ist ein dunkler hochrot
  • Nase: zeigt viel Lakritze, Weihnachten Obstkuchen, schwarze Johannisbeeren, Lakritze, Trüffel und einige Noten von Espresso.
  • Mund: Vollmundig, viskose, erinnert ein wenig an vielen 2009s wegen seiner Platzen der Frucht, Glycerin und berauschenden Alkohol, ist dies eine sehr reiche St.-Emilion für diejenigen, die Lust zu suchen

PAARUNG: Cannelloni, gebacken weißem Fleisch, rotes Fleisch Eintöpfen, Käse

TRAUBEN: Merlot, Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon

WEINKELLER: Château La Dominique

Mehr sehen

Serviervorschlag

Punkte

RP92ParkerWS94Wine Spectator

Bewertungen von Château la Dominique 2010

4

6 bewertungen von Kunden
  • 5
    0
  • 4
    4
  • 3
    2
  • 2
    0
  • 1
    0
Ihre Bewertung für Château la Dominique 2010:Château la Dominique 2010 bewerten:

3 /5

Man bemerkt eine kräftige Farbe. Feine Aromen von Veilchen. Er schmeckte nach Most.
Ich habe ihn zu einer Geburtstagstorte getrunken.
Ein Rotwein den ich mit meinen Freunden genossen habe.
Wir haben ihn per E-Mail bestellt.
Ein sehr guter Wein.
Mehr anzeigen
,

La Dominique 2010

4 /5

Mehr anzeigen
,

Château la Dominique 2010 ist zum Verrücktwerden

3 /5

Mehr anzeigen
,

Verführerisch

Bewertungen anderer Jahrgänge von Château la Dominique 2010201120152014

4/5

Cheval Blanc und L'Evangile sowie wenig weiter entfernt Château La Conseillante, Figeac und Petrus, erstreckt sich dieser Weinberg über 23 Hektar, davon 25% aus Kieselstein und 75% mit Sand und einer feinen Schicht aus blauem Lehm.


Als Landherr seit 1969 von Château La Dominique, ist Clement Fayat Vorsitzender des ersten französischen Familienunternehmens, welches unabhängig des öffentlichen Bausektors funktioniert und dem Architekten Jean Nouvel alle zukünftigen Installationsprojekte auf dem Gut überlässt.
Das Château soll mit einem Weinherstellungs- und Empfangsinstrument auf den Höhen des Weingutes von Saint-Emilion ausgestattet werden. Die Kapazität der Waschwanne wird auch bedeutend vergrößert und die Technologie wird den letzten Standards entsprechen.
Mit dem 2011 verführt uns "La Dominique" mit einer tiefgründigen Robe und einer ausdrucksstarken Nase, gezeichnet von schwarzen Früchten. Im Mund, entfaltet sich ein weitgreifender Wein, in dem sich die schwarzen Früchte großzügig entfalten. Sein Finale ist harmonisch und fleischig und das Verhältnis zwischen Tanninen und dem feinen Säuregehalt ist ausgeglichen.
Bettane et Desseauve bezeichnen diesen Wein als einen "zweifellosen Erfolg".Trinken oder lagern: 2015 - 2026Passt zu: Federwild
Mehr anzeigen
Anonym

4/5

Wir haben diesen Château la Dominique ohne Essen getrunken. Ich hatte ihn auf einer Verkostung von probiert.
Cabernet Franc weist eine abgeschwächte Färbung auf. Zeichnet sich durch seinen köstlichen Himbeerduft aus. Sehr leicht im Geschmack.
Mehr anzeigen
Albert Kohls

4/5

Es sagte nicht zu, zu diesem Wein zu essen. Das erste Mal habe ich ihn mit Leuten der Château La Dominique getrunken.
Bordeauxrot. Starke Aromen, nach Pfeifentabak. Sehr leicht.
Mehr anzeigen
Viveka Joza

Weitere Produkte des Weinguts