Trends:

Saint-Emilion

Château la Gaffelière 2010

75cl

RP91-93ParkerWS95Wine Spectator

Dieses Produkt ist nicht verfügbar in Deutschland.
Entdecken Sie unsere Alternativen, die wir Ihnen anbieten können.

Steckbrief

Weinkategorie: Rotwein
Jahrgang: 2010 Andere Jahrgänge
Weinregion:Saint-Emilion (Bordeaux, Frankreich)
Weingut: Château La Gaffelière

La Gaffelière-Ouest - 33330 - Saint-Émilion - Frankreich

Füllmenge: 75cl Anderes Mengenvolumen
Rebsorten: Cabernet Sauvignon, Merlot
Allergene: Enthält Sulfite
Das Château La Gaffelière-Meisterstück, Château la Gaffelière 2010 (136,80€), ist ein Rotwein aus der Weinregion Saint-Emilion, der 2010-er Merlot und Cabernet Sauvignon enthält. Speisen wie rotes Fleisch und Käse bieten eine hervorragende Ergänzung zu dem Château la Gaffelière 2010. Der Rotwein verdient laut unseren Drinks&Co-Nutzern eine Bewertung von 4 von 5 Punkten und auch renommierte Weinfachleute ließen sich die Klassifizierung nicht nehmen: Robert Parker Punktzahl: 91-93 und Wine Spectator Punktzahl: 95.

Beschreibung von Château la Gaffelière 2010

Château la Gaffelière 2010 (Cabernet Sauvignon und Merlot)

Verkostung:

  • Farbe: Eine lebendige karminroten Rand
  • Nase: rote Früchte, Vanille und Karamell
  • Mund: Ein sanfter Start in den Gaumen Karamell, Eiche hell

REBSORTE: 80% Merlot und 20% Cabernet Franc

ALKOHOLGEHALT: 13,5%

Mehr sehen

Serviervorschlag

Punkte

RP91-93ParkerWS95Wine Spectator

Bewertungen von Château la Gaffelière 2010

4

5 bewertungen von Kunden
  • 5
    0
  • 4
    5
  • 3
    0
  • 2
    0
  • 1
    0
Ihre Bewertung für Château la Gaffelière 2010:Château la Gaffelière 2010 bewerten:

4 /5

Mehr anzeigen
,

Ich fand es reichen

Bewertungen anderer Jahrgänge von Château la Gaffelière 201020172016

4/5

Ich habe ihn in der Kellerei entdeckt und direkt vor Ort einige Kisten erworben.
Kirschroter Farbton. Starke Aromen nach Pfeiffentabak. Fruchtiger Geschmack.
Mehr anzeigen
Viveka Joza

4/5

Es ist zu empfehlen, diesen Wein online zu kaufen.
Er ist rot mit violettem Rand. Feine Veilchenaromen. Ich fand, dass sich keine Geschmacksnote besonders hervorhob, was jedoch keinesfalls bedeuten soll, dass er schlecht gewesen wäre..
Mehr anzeigen
Raymond Hensel

Weitere Produkte des Weinguts