Trends:

Tacoronte-Acentejo

Viña Norte Barrica 2017

75cl Füllmenge

10,95€ (Ungefährer Preis)

Steckbrief

Weinkategorie: Rotwein
Jahrgang: 2017 Andere Jahrgänge
Weinregion:Tacoronte-Acentejo (Kanarische Inseln, Spanien)
Weingut: Bodegas Insulares Tenerife

Füllmenge: 75cl
Rebsorten: Listan Negro, Negramoll
Allergene: Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 14%
Mit dem Viña Norte Barrica 2017 präsentiert uns das Weingut Bodegas Insulares Tenerife einen gelungenen Rotwein mit Herkunftsbezeichnung Tacoronte-Acentejo, dessen feiner Geschmack auf die Verwendung der Trauben, Negramoll und Listan Negro, der 2017er-Ernte zurückzuführen ist. Der Rotwein, Viña Norte Barrica 2017, weist einen Alkoholgehalt von 14% Vol. auf. Ein Rotwein, der von Drinks&Co-Nutzern mit 4 von 5 Punkten bewertet wurde.

Herstellung von Viña Norte Barrica 2017

Viña Norte Barrica 2017 (Listan Negro und Negramoll)

VERKOSTUNG:

  • Farbe: kirschrot attraktiv, bedeckt und lebendig, violetten Reflexen, sauber und hell.
  • Nase: Kräftig fruchtiges Aroma mit Noten von gutem Holz.
  • Mund: gute Verfassung, kräftig, breit, vollmundig. Ein ausdrucksvoller, langer Abgang.

URSPRUNGSBEZEICHNUNG: Teneriffa.

REBSORTE(N): 60% Listán Schwarz, 10% und 30% Mischung varietales Negramoll.

AUSBAU: Im Alter von 6 Monate in amerikanischen Eichenfässern.

HERSTELLUNG: encubado 10 Tage. Fermentationstemperatur 28 ° C bis 30 ° C

PASST ZU: Gegrillte rotes Fleisch, Brät, Eintöpfe, Wurst und Käse.

SERVIERTEMPERATUR: 16 ° C

ALKOHOLGEHALT: 13,5%

Mehr sehen

Bewertungen von Viña Norte Barrica 2017

4

1 bewertungen von Kunden
  • 5
    0
  • 4
    1
  • 3
    0
  • 2
    0
  • 1
    0
Ihre Bewertung für Viña Norte Barrica 2017:Viña Norte Barrica 2017 bewerten:

4 /5

Viña Norte Barrica: Geschmack und Aussehen  Mit einer Reifung von 6 Monaten im Barrique gelingt es dem Tinto Barrica von Viña Norte , die Frucht des Tinto Tradicional mit der Komplexität des Tinto Crianza in einem Erzeugnis zu vereinigen. Im Glas zeigt sich dieser Tinto Barrica mit brillanter und lebendiger, kirschroter Farbe und violetten Reflexen bei mittlerer Farbdichte. Die erste Nase wird sehr stark von intensiven Aromen nach roten, reifen Früchten geprägt. Allmählich lösen sich edle Aromen nach Holz und Tabak, die von balsamischen Tönen begleitet werden. Am Gaumen wirkt dieser trockene Wein körperreich und fleischig. Gut strukturiert durch abgerundete Tannine. Anhaltender und ausdrucksvoller Abgang. Serviervorschlag Leicht gekühlt (bei ca. 14º bis 16ºC) servieren. Der Viña Norte tinto Barrica passt sehr gut zu Kalb- und Schweinefleisch, Braten, und Thunfisch. Traubensorten Die Listán negro Rebe ist zweifellos die rote Rebsorte per excellence der kanarischen Inseln. Obwohl ihr Ursprung im Festland Spaniens vermutet wird, wird sie heutzutage ausschließlich auf kanarischem Boden (vorwiegend auf Teneriffa und Lanzarote) angebaut. Die Negramoll Rebe ist ihrerseits eine aus Frankreich stammende Kreuzung von Grenache und Pinot Noir. Sie ist die Hauptrebsorte der portugiesischen Madeira-Weine (Negra Mole) und hat sich aber auch ebenso gut an die ähnlichen klimatischen Bedingungen und Bodeneigenschaften der im Atlantik nicht weit entfernten Kanaren angepasst. Der Viña Norte tinto Barrica wurde zu 90% aus der Kanaren-typischen Rebsorte Listán negro gekeltert. Die restlichen 10% bestehen aus der auch traditionellen Sorte Negramoll. Herkunft Spanien, D.O. Tacoronte-Acentejo, im nordöstlichen Teil der kanarischen Insel Teneriffa.
Mehr anzeigen
,
Bewertungen anderer Jahrgänge von Viña Norte Barrica 20172015

4/5

Geschmack und Aussehen  Mit einer Reifung von 6 Monaten im Barrique gelingt es dem Tinto Barrica von Viña Norte , die Frucht des Tinto Tradicional mit der Komplexität des Tinto Crianza in einem Erzeugnis zu vereinigen. Im Glas zeigt sich dieser Tinto Barrica mit brillanter und lebendiger, kirschroter Farbe und violetten Reflexen bei mittlerer Farbdichte. Die erste Nase wird sehr stark von intensiven Aromen nach roten, reifen Früchten geprägt. Allmählich lösen sich edle Aromen nach Holz und Tabak, die von balsamischen Tönen begleitet werden. Am Gaumen wirkt dieser trockene Wein körperreich und fleischig. Gut strukturiert durch abgerundete Tannine. Anhaltender und ausdrucksvoller Abgang. Serviervorschlag Leicht gekühlt (bei ca. 14º bis 16ºC) servieren. Der Viña Norte tinto Barrica passt sehr gut zu Kalb- und Schweinefleisch, Braten, und Thunfisch. Traubensorten Die Listán negro Rebe ist zweifellos die rote Rebsorte per excellence der kanarischen Inseln. Obwohl ihr Ursprung im Festland Spaniens vermutet wird, wird sie heutzutage ausschließlich auf kanarischem Boden (vorwiegend auf Teneriffa und Lanzarote) angebaut. Die Negramoll Rebe ist ihrerseits eine aus Frankreich stammende Kreuzung von Grenache und Pinot Noir. Sie ist die Hauptrebsorte der portugiesischen Madeira-Weine (Negra Mole) und hat sich aber auch ebenso gut an die ähnlichen klimatischen Bedingungen und Bodeneigenschaften der im Atlantik nicht weit entfernten Kanaren angepasst. Der Viña Norte tinto Barrica wurde zu 90% aus der Kanaren-typischen Rebsorte Listán negro gekeltert. Die restlichen 10% bestehen aus der auch traditionellen Sorte Negramoll. Herkunft Spanien, D.O. Tacoronte-Acentejo, im nordöstlichen Teil der kanarischen Insel Teneriffa.
Mehr anzeigen
Mitte Meer