Trends:

Toskana

Brancaia Tre 2014

75cl Füllmenge

RP89ParkerWS89Wine Spectator

Dieses Produkt ist nicht verfügbar in Deutschland.
Entdecken Sie unsere Alternativen, die wir Ihnen anbieten können.

Wussten Sie, dass…

Der Brancaia Tre 2014 zählt zweifellos zu den Klassikern in dem Produktsortiment von Brancaia. Das toskanische Weingut hat sich für diese Rotweincuvée 89/100 sowohl von Robert Parker als auch von Wine Spectator eingeheimst. Hinzu kommen 92/100 Punkten vom Weinguru James Suckling. Mit höchsten Bewertungen kommt der Sangiovese/Merlot-Verschnitt in die Verkaufsregale und begeistert durch die ganze Tribüne hinweg.

Mehr sehen

Steckbrief

Weinkategorie: Rotwein
Jahrgang: 2014 Andere Jahrgänge
Weinregion:Toskana (Toskana (Region), Italien)
Weingut: Brancaia

Località Poppi - 53017 - Radda In Chianti Siena - Italien

Füllmenge: 75cl
Rebsorten: Sangiovese (80%), Merlot (20%), Cabernet Sauvignon
Allergene: Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13%

Beschreibung von Brancaia Tre 2014

Brancaia Tre 2014 (Sangiovese, Merlot und Cabernet Sauvignon)

VERKOSTUNG DES Brancaia Tre 2014:

  • Auge: Rubinrot.
  • Nase: angenehm würzige Noten von Leder und Tabak, Aroma von roten und schwarzen Beeren.
  • Mund: samtig, voll und kräftig, mit weichen Tanninen und gut integriert.

URSPRUNGSBEZEICHNUNG: Toskana.

WEINBERG: Brancaia

REBSORTE(N): Sangiovese, Merlot und Cabernet Sauvignon.

PAARUNG: Pasta, weißes Fleisch.

SERVIERTEMPERATUR: 16-18 °C

ALKOHOLGEHALT: 13,5%

Mehr sehen

Das Weingut

Brancaia

Brancaia

Es war im Jahr 1981, als sich das Schweizer Paar Brigitte und Bruno Widmer in das damals verlassene Weingut Brancaia (Castellina in Chianti) verliebte.

Weitere Informationen über das Weingut

Punkte

RP89ParkerWS89Wine Spectator

Bewertungen von Brancaia Tre 2014

4

2 bewertungen von Kunden
  • 5
    0
  • 4
    2
  • 3
    0
  • 2
    0
  • 1
    0
Ihre Bewertung für Brancaia Tre 2014:Brancaia Tre 2014 bewerten:

4 /5

- Den TRE gibt es erst seit dem Jahrgang 2000
- Er ist gewissermaßen der 'Einstiegswein' von Brancaia
- Aber was für einer! Die Trauben stammen von allen drei (ital
- = tre) Besitzungen von Brancaia, aus Castellina, Radda und Grosseto in der Maremma
- Innerhalb weniger Jahre hat sich die hochwertige Cuvée einen festen Platz in der toskanischen Weinwelt erobert
- Wer ihn einmal probiert hat, weiß auch warum: Die Vermählung von drei unterschiedlichen Terroirs, das hohe Niveau von Brancaia und die Meisterhand von Barbara Widmer und Carlo Ferrini- einem der führenden Oenologen der Toskana
- Wie bei Brancaia nicht anders zu erwarten, ist der TRE ein charaktervoller Wein, der schon in jungen Jahren großen Trinkgenuss bietet
- Der TRE macht deutlich, wie hoch das Qualitätsniveau bei Brancaia ist
- Allergene: enthält Sulfite
Mehr anzeigen
,

4 /5

Das sorgfältig in schweizer Perfektion von den drei Brancaia Weingütern selektierte Traubengut, ergibt im 2009er Jahrgang einen erstklassigen Rotwein. Nach dem 12 monatigen Ausbau im Tonneaux, einem 500 Liter Holzfass und der 2 monatigen Flaschenreife.
Mehr anzeigen
,
Bewertungen anderer Jahrgänge von Brancaia Tre 2014201520122007

4.5/5

Die Produkte sind sehr gut
Mehr anzeigen
Landgasthaus Rührbergerhof

4/5

VERKOSTUNG DES Brancaia Tre Rosso Di Toscana 2012:
- Auge: intensives Rubinrot.
- Nase: Komplex und intensive Aromen von schwarzen Johannisbeeren, Brombeeren und Veilchen.
- Mund: Aromen von Früchten, gut integrierte Tannine, nicht Eindringlinge.

URSPRUNGSBEZEICHNUNG: der Toskana.

REBSORTE: 80% Sangiovese, 10% Merlot, 10% Cabernet Sauvignon.

Passenden Wein: Abwechslungsreiche Pasta, gebratenes weißes Fleisch in Sauce, Geflügel weißen Vögel, Fisch vom Grill.
: 16-18 °C
ALKOHOLGEHALT: 13,5%
Mehr anzeigen
Berta Holstein

4/5

Auch im Supermarkt zu finden.
Sehr intensives rubinrot. Vordergründig war vor allem der Duft nach roten Rosen wahrzunehmen. Ich fand ihn etwas zu sauer für einen Tuscany.
Mehr anzeigen
Kay Imhoff