Trends:

Über Drinks&Co

Uvinum wurde im Dezember 2009 als soziales Netzwerk von und für Weinliebhaber ins Leben gerufen. Das Ziel war klar: den Weingenuss zu digitalisieren. Für uns ist Wein mehr als ein alkoholisches Getränk, und wir wollten die Erfahrung, eine neue Flasche zu öffnen, den Wein glasweise zu trinken, das Aromen und den Geschmack zu genießen, für jeden Weinliebhaber zugänglich machen.

Seit 2010 ist Uvinum ein internationales Projekt. Wir hatten diese Idee immer klar vor Augen, denn Wein ist allgegenwärtig und erfreut sich an weltweiter Beliebtheit. Den ersten Ländern wie Frankreich, Deutschland, Italien und dem Vereinigten Königreich folgten Portugal, die Niederlande, Belgien, Österreich und Dänemark.

Bald darauf, im Jahr 2011, forderten unsere Nutzer, die Vielfalt unseres Shops zu erweitern. Wir haben neue Kategorien von alkoholischen Getränken, Gourmet-Produkten und Weinzubehör eingeführt. Es ist uns gelungen, eine bessere Verbindung zu unseren Kunden herzustellen und die Anzahl der Produkte entsprechend ihren Bedürfnissen zu erweitern.

Im Jahr 2012 stellten wir fest, dass das Affiliate-Geschäftsmodell zu einem schlechten Einkaufserlebnis bei unseren Nutzern führte. Daher entwickelte sich Uvinum zu einem Marketplace, um den Kunden einen besseren Service bieten zu können. Wir kreierten eine sichere Online-Plattform, auf der unser Verbraucher stets über seine Bestellung informiert wird, alle Informationen über das von ihm gekaufte Produkt erhält und unsere Partnergeschäfte eine pünktliche und zeitgerechte Lieferung garantieren.

Das Jahr 2016 ist ein Schlüsseljahr für uns, weil der prestigeträchtige Wettbewerb The International Wine Challenge (IWC) Uvinum als bestes Online-Weingeschäft ausgezeichnet hat. Die internationale Jury würdigte die "fantastische Produktauswahl, die Benutzerfreundlichkeit der Plattform, den Fokus auf junge Verbraucher und intelligente Werbeaktionen".

Im Jahr 2017 etablierte sich Uvinum als größter europäischer Marketplace für Wein, Bier, Spirituosen und Gourmetprodukte. Den mehr als 150.000 Kunden in 14 Ländern stehen 100.000 Produkte zur Verfügung, und neben einem einzigartigen Einkaufserlebnis erhaltet unsere Kundschaft auch persönliche Beratung.

Im Jahr 2018 erwarb Pernod Ricard, der zweitgrößte internationale Hersteller und Vertreiber von alkoholischen Getränken, das Projekt Uvinum mit dem Ziel, den Online-Getränkehandel weltweit zu etablieren. Durch diesen Erwerb wurden Uvinum viele weitere Ressourcen zur Verfügung gestellt, sodass das Unternehmen nun noch mehr Kraft hat, neue und ehrgeizige Ziele zu verfolgen.

2019 war ein wichtiges Jahr für die Online-Geschäftsstrategie von Pernod Ricard. Zur Jahresmitte erwarb der Konzern die Nummer eins unter den Online-Weingeschäften in Spanien, Bodeboca. Da die Unternehmensgruppe jetzt größer und stärker ist, arbeiten Uvinum und Bodeboca als Partner zusammen, um ein gemeinsames Ziel zu verfolgen: der beste Online-Shop für Wein-, Champagner- und Spirituosen der Welt zu werden.

Im Jahr 2020 wurde aus Uvinum Drinks&Co. Diese neue Marke verfügt über eine neue Website, welche von einem großartigen Team mit neuester Technologie kreiert wurde. Der Online-Shop, der komplett erneuert und an die Bedürfnisse unserer Kunden angepasst wurde, repräsentiert die Zukunftsvision von Pernod Ricard für den Online-Verkauf von alkoholischen Getränken.