Trends:

Valencia

Maduresa 2019

75cl

RP94ParkerGP92Peñín

Maduresa 2019

18,50€
18,50€ (24,67€/L)

inkl. 19.00% MwSt. zzgl. Versandkosten

Shop: Preise in anderen Shops Geschätzte Lieferung: 24Std - 3 Tage
Versandkosten: 4,90€
Flatrate bis zu 5 Einheiten Kostenlose Lieferung ab 100,00€

Wussten Sie, dass…

Der Name dieses Weins leitet sich vom spanischen Worte "madurez" ab, welches für "Reife" steht. Der Maduresa 2019 ist ein klassischer Rotwein, der aus dem valencianischen Weingut Celler del Roure stammt. Maduresa wurde erstmals 2000 produziert und hat sich bis heute zu einem international anerkannten Wein weiterentwickelt.

Dieser spanische Rotwein ist eine Cuvée aus den Rebsorten Monastrell, Cariñena und Mandó, drei Traubensorten, die für reine Eleganz stehen. Über die letzten Jahre wurden bei der Herstellung dieses Weines ständig Details verändert, um seine Potenz, seine Frische und seine Feinheit immer weiter zu verbessern.

Vom weltbekannten Weinkritiker Robert Parker erhielt dieser fruchtige Rotwein spektakuläre 94 Punkte.

Mehr sehen

Steckbrief

Weinkategorie: Rotwein
Jahrgang: 2019 Andere Jahrgänge
Weinregion:Valencia (Comunidad Valenciana, Spanien)
Weingut: Celler del Roure

Ctra. De Les Alcusses, Km. 11 - 46640 - Moixent - Spanien

Füllmenge: 75cl
Rebsorten: Cariñena, Monastrell, Mandó
Allergene: Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.5%

Beschreibung von Maduresa 2019

Maduresa 2019 (Cariñena, Monastrell und Mandó)

VERKOSTUNG:

*Auge:Rubinrote Farbe.
*Nase: Kräftige Nase. Aromen von reifen roten Früchten, leichten Röstnoten und mit einer mineralischen Note.
*Mund:Angenehmer Antritt am Gaumen, gutes Volumen und agiler als andere Jahrgänge.

WEINBERG: 8 Hektar Weinberge, gepflanzt am Spalier (Doppelkordon Royat und Lira) in 550 Metern Höhe im Jahr 1996 auf sandigem Lehmboden. Organische Düngung.

AUSBAU: ca. 9 Monate in 5.000-Liter-Fässern und 225 und 500-Liter-Fässern aus französischer Eiche.

HERSTELLUNG: Handlese in 15-Kilo-Kisten mit Selektionstisch nach dem Abbeeren. Teilweises Abbeeren und traditionelle Mazeration für etwa 15 Tage. Malolaktische Gärung im Fass.

Mehr sehen

Serviervorschlag

Trinktemperatur

16ºC

Das Weingut

Celler del Roure

Celler del Roure

Celler del Roure ihren Wanderungen begann im Jahr 1996 mit 20 ha. von Weinbergen in der Stadt Moixent, später erweitert mit einem neuen 40 ha Farm. im Tal von Les Alcusses (Serra Grossa), wo sie das neue Weingut, mit Einrichtungen, die die alten Keller befindet verbessern (Edelstahltanks, pneumatische Presse ...).

Weitere Informationen über das Weingut

Punkte

RP94ParkerGP92Peñín

Bewertungen von Maduresa 2019

4

2 bewertungen von Kunden
  • 5
    0
  • 4
    2
  • 3
    0
  • 2
    0
  • 1
    0
Ihre Bewertung für Maduresa 2019:Maduresa 2019 bewerten:

4 /5

GESCHMACKSNOTEN: Mit viel Essenz und Tiefe. WEINBERG: 8 Hektar Weinberge, die 1996 auf Spalier (Doppelkordon Royat und Lira) auf 550 Metern über dem Meeresspiegel auf sandigem Lehmboden gepflanzt wurden. Organischer Dünger. ALTERUNG: ca. 9 Monate in 5.000-Liter-Fässern und neuen und gebrauchten 225- und 500-Liter-Fässern aus französischer Eiche für bis zu sechs Jahre. VORBEREITUNG: Manuelle Ernte in Kisten mit 15 kg mit einer Auswahltabelle nach dem Destemming. Teilweise Destemming und traditionelle Mazeration für ca. 15 Tage. Malolaktische Gärung in Fässern.
Mehr anzeigen
,

4 /5

GESCHMACKSNOTEN: Mit viel Essenz und Tiefe. WEINBERG: 8 Hektar Weinberge, die 1996 auf Spalier (Doppelkordon Royat und Lira) auf 550 Metern über dem Meeresspiegel auf sandigem Lehmboden gepflanzt wurden. Organischer Dünger. ALTERUNG: ca. 9 Monate in 5.000-Liter-Fässern und neuen und gebrauchten 225- und 500-Liter-Fässern aus französischer Eiche für bis zu sechs Jahre. VORBEREITUNG: Manuelle Ernte in Kisten mit 15 kg mit einer Auswahltabelle nach dem Destemming. Teilweise Destemming und traditionelle Mazeration für ca. 15 Tage. Malolaktische Gärung in Fässern.
Mehr anzeigen
,

4 /5

Maduresa är bra för sig själv.
Den är mörkt röd. Dominerande doft av jordgubbar. Det har en smak som påminner om bär.
Gott vin som skulle gå bra med en god biff.
Mehr anzeigen
,
Bewertungen anderer Jahrgänge von Maduresa 2019201820172011

4/5

Ich habe meine Auswahl nicht bereut.
Der Wein hat eine sehr kräftige Farbe. Hervorragende Karamellaromen. Ich habe ihn gut gekühlt getrunken und er hatte einen relativ milden Geschmack.
Mehr anzeigen

4/5

Schimmernder Farbton. Zarte Rosinenaromen.Ich würde sagen, dass es ein Valencia mit reichlich Körper ist.
Die Region Valencia stellt guten Tafelwein her.
Ich hatte ihn zum ersten Mal auf einem Weinfest probiert.
Mehr anzeigen

4/5

Mir hat vor allem die Farbe gefallen. Er wies einen starken Geruch nach flüssigem Karamell auf.Ein sehr dichter Rotwein.
Wir haben ihn zu der Vorspeise vor dem Essen getrunken.
Ein Wein, den man am besten im Kreise der Familie genießt.
Mehr anzeigen

Weitere Produkte des Weinguts