Trends:

VT Mallorca

Ànima Negra Àn/2 2017

75cl

RP90ParkerWS90Wine Spectator

Dieses Produkt ist nicht verfügbar in Deutschland.
Entdecken Sie unsere Alternativen, die wir Ihnen anbieten können.

Wussten Sie, dass…

Mallorca hat nicht nur den Ballermann für uns Deutsche zu bieten. Hier gibt es einzigartige Landschaften, gutes Essen und natürlich auch einzigartige Weine, wie uns der Ànima Negra Àn/2 2017 von dem Weingut Ànima Negra Viticultors beweist.

Der Ànima Negra Àn/2 2017 basiert auf den wichtigsten Rebsorten der spanischen Weinbauregion Mallorca. Callet, Mantonegro und Fogoneu machen dabei 80% der gesamten Assemblage aus und liefern uns einen fruchtigen Rotwein mit gutem Körper. Er ist ein einzigartiger Rotwein, der sehr ausgewogen und viel Eleganz bietet. Er spiegelt den mediterranen Charakter der Gegend wider, aus der er stammt. Das Projekt von Ánima Negra - das von Miquel Àngel Cerdá und Pere Obrador ins Leben gerufen wurde - ist seit der Gründung der Weinkellerei im Jahr 1994 eines der vielversprechendsten Projekte des mallorquinischen Weinbaus.

Robert Parker, der weltbekannte Weinkritiker, hat diesem Weine eine ausgezeichnete Bewertung von 90/100 gegeben und bietet ein einzigartiges Preis-Leistungs-Verhältnis, das alle Weinliebhaber sicherlich überzeugen wird.

Mehr sehen

Steckbrief

Weinkategorie: Rotwein
Jahrgang: 2017 Andere Jahrgänge
Weinregion:VT Mallorca (Balearen, Spanien)
Weingut: Ànima Negra Viticultors

3ª Volta, 18. A.P. 130. - 07200 - Felanitx - Spanien

Füllmenge: 75cl Anderes Mengenvolumen
50cl und Magnum
Rebsorten: Callet, Fogoneu, Manto Negro, Syrah, Mantonegro, Mantonegre-fogoneu
Allergene: Enthält Sulfite
Alkoholgehalt: 13.5%

Beschreibung von Ànima Negra Àn/2 2017

Ànima Negra Àn/2 2017 (Callet, Fogoneu, Manto Negro, Syrah, Mantonegro und Mantonegre-fogoneu)

VERKOSTUNG:

  • Farbe: helles Strohgelb, mit grünlichen Reflexen
  • Nase: elegant, frisch und komplex Aromen von Steinfrüchten wie Pfirsich und weißen Früchten wie Birne und weiche Zitrusfrüchte. Außerdem Aromen von Gestrüpp, Fenchel und Anis mit einer balsamischen Note.
  • Mund: fruchtig, geschmeidig, süß und elegant mit einem leicht bitteren, für die Verdejo-Traube typischen Abgang. Strukturiert, anhaltend und mit einem komplexen Nachgeschmack.

WEINBERG: Kiesiger Boden, arm an organischer Substanz und mit einigen Kalksteinaufschlüssen in den höchsten Lagen. Das Klima ist kontinental mit atlantischem Einfluss und zwingt die Reben, tief unter der Erde nach Wasserressourcen zu suchen.

REIFUNG: Die Weine bleiben 4 Monate auf der Hefe und werden dann verschnitten.

HERSTELLUNG: Die Moste werden in Edelstahl- und Betontanks sowie in Holzbottichen vergoren.

Mehr sehen

Serviervorschlag

Trinktemperatur

16ºC

Das Weingut

Ànima Negra Viticultors

Ànima Negra Viticultors

Das Weingut ÀN Negra, im Südosten der Insel Mallorca stellt seine Weine in der alten "possessió" Son Burguera. Das Gebäude, in der Nähe Felanitx stammt aus. XIII und hatte seit seiner Gründung mit einigen Einheiten bei der Weinherstellung, mit dem Ziel, zunächst zur Versorgung der Verbrauch der Menschen an den Ort. Die Kultivierung der Weinberge hat sich kontinuierlich bis heute überlebt und hat dazu beigetragen, prägen die Landschaft Insel, geografisch im Mittelmeer integriert, was dem Wein eine Flaggschiff-Produkt von unserer Küche verwöhnen.

Weitere Informationen über das Weingut

Punkte

RP90ParkerWS90Wine Spectator

Bewertungen von Ànima Negra Àn/2 2017

4.4

19 bewertungen von Kunden
  • 5
    5
  • 4
    14
  • 3
    0
  • 2
    0
  • 1
    0
Ihre Bewertung für Ànima Negra Àn/2 2017:Ànima Negra Àn/2 2017 bewerten:

5/5

Schmeckt super
Empfehlung
Mehr anzeigen,

Ànima Negra Àn/2 2017

4 /5

4
Mehr anzeigen
,

5 /5

Top
Mehr anzeigen
,

5 /5

Ein sehr guter Wein Wie viele Anhänger ich in Mallorca hatte. Nicht für kaltes Wetter zu trinken. Nicht zu hell, hat einen guten Charakter und kann tatsächlich mit Fleisch oder Fisch getrunken werden. War glatt über die Verfügbarkeit und Preis.
Mehr anzeigen
,
Bewertungen anderer Jahrgänge von Ànima Negra Àn/2 2017201620132012

4/5

rote Frucht, Rosmarin, Minze, intensiv, lebend, frisch. 91 Punkte
Mehr anzeigen

4/5

Es ist die Mischung der wichtigsten Sorten von der Insel Mallorca: Callet, Fogoneu mantonegre und repräsentieren 85% der Zusammensetzung dieses Weines. In Eichenfässern für etwa 13 Monate gibt ein Wein einzigartig, ausgewogen und elegant Persönlichkeit.
Rebsorten: 65% Callet, 20% mantonegre und Fogoneu, 15% Syrah.
Rebschnitt: Traditionelle Glas.
Niederschlagsraten: 350-450 mm.
Herstellung: Ernte in kleinen Kisten von 10 Kg Manuelle Auswahl der Trauben und Gärung bei kontrollierter Temperatur in Stahltanks von 7.000 und 10.000 Liter Edelstahl bei einer Temperatur von etwa 28 ° C .. Es wird für etwa 17 Tage im Durchschnitt mazeriert. Malolaktische aus Edelstahl.
Ausbau: 13 Monate in Fässern. Von origin: 70% Französisch und 30% Amerikaner. Alter: 35% neue Barriques und 65% mit einem Maximum von drei Weinen.
Mehr anzeigen
Anonym
Anima Negra 2 2013

4/5

Es ist die Mischung der wichtigsten Sorten von der Insel Mallorca: Callet, Fogoneu mantonegre und repräsentieren 85% der Zusammensetzung dieses Weines. In Eichenfässern für etwa 13 Monate gibt ein Wein einzigartig, ausgewogen und elegant Persönlichkeit.
Rebsorten: 65% Callet, 20% mantonegre und Fogoneu, 15% Syrah.
Rebschnitt: Traditionelle Glas.
Niederschlagsraten: 350-450 mm.
Herstellung: Ernte in kleinen Kisten von 10 Kg Manuelle Auswahl der Trauben und Gärung bei kontrollierter Temperatur in Stahltanks von 7.000 und 10.000 Liter Edelstahl bei einer Temperatur von etwa 28 ° C .. Es wird für etwa 17 Tage im Durchschnitt mazeriert. Malolaktische aus Edelstahl.
Ausbau: 13 Monate in Fässern. Von origin: 70% Französisch und 30% Amerikaner. Alter: 35% neue Barriques und 65% mit einem Maximum von drei Weinen.
Mehr anzeigen
Anonym
Anima Negra 2 2012

Weitere Produkte des Weinguts