Trends:
Albet i Noya

Albet i Noya

Adresse:
Can Vendrell De La Codina
Stadt:
Sant Pau D'Ordal (PLZ 08739)
Ort:
Barcelona, Catalonia
Land:
Spanien
Telefon:
(+34) 938 994 812
Fax:
(+34) 938 994 930
Web:
http://www.albetinoya.com

Der Weinkeller von Can Vendrell im Jugendstil stammt von 1925 und beherbergt die Hauptarbeiten für die Weinbereitung. Der neue Weinkeller "Xapallà" beherbergt zwei klimatisierte Lagerkeller und der Keller zur Reifung der Weine. In der oberen Halle es gibt die neue Flaschenabfüllungslinie.

Die ökologische Normative schränkt vor allem die Benutzung von Schwefel ein, konkret ca. 50% weniger als in herkömmlichen Kellereien. Dies bedeutet, dass die Weinkellerei Albet i Noya mit sehr viel mehr Hygiene arbeiten muss als eine traditionelle Kellerei. Trotz alledem liegt der Schlüssel der Weinherstellung von grossen Weinen wieder einmal im Rohstoff: der Traube.

Die Tatsache, dass die Trauben in perfektem Zustand in die Kellerei kommen, erlaubt es Albet i Noya, ohne Schwefel zu arbeiten. Im Falle von Rotwein wird Schwefel erst eingesetzt, wenn der Wein die Milchsäuregärung abgeschlossen hat, d.h. wenn er fertig ist. Im Falle von Weisswein werden kleine Mengen von Schwefel während den Entschlammung eingesetzt. Wir verwenden auch keine ausgewählten Hefen, denn die von uns benutzten sind alle original aus dem Penedès. .

Die Gärungsdepots verfügen über eine Einrichtung aus inertem Gas (eine Mischung aus Stickstoff und Kohlenstoff), um mögliche Veränderungen im Wein zu verhindern. Wir betonen noch einmal die Wichtigkeit der Vorsorge: da der Wein chemisch nicht korrigiert werden kann, müssen wir ständig auf die Hygiene achten. Alle Elemente der Kellerei werden mit heissen Wasserstrahlen (bis 90ºC) gereinigt und es wird keine chemischen Produkte dabei verwendet.

Albet i Noya: Drinks&Co empfiehlt

Top-Seller - Kaufen Sie den empfohlenen Produkte aus Albet i Noya