Herzlich Willkommen bei Drinks&Co

Sie müssen über 18 sein, um diese Webseite besuchen zu können.

Bitte geben Sie Ihr Geburtsjahr ein.

Verantwortungsvoller Genuss ab 18 Jahren

Sie können Ihr Kundenkonto ab jetzt nutzen.

Ihre Daten wurden erfolgreich gespeichert.

Dominio de Pingus

Valladolid, Castilla y León

Mehr dazu

Alle Produkte von Dominio de Pingus

11 Produkte
ornament ornament ornament

über Dominio de Pingus

Peter Sisseck wurde 1962 in Dänemark geboren. Seine Beziehung zur Welt des Weines im Allgemeinen und insbesondere zur Region Bordeaux geht zurück auf seinen Onkel Peter Vinding-Diers.

Er war ein in der Gegend bekannter Önologe und Eigentümer von zwei „Chateaux“ in der Region Graves: Domaine La Grave und Château de Landiras. In den 80er Jahren begann Peter, seinem Onkel zu helfen, der zu diesem Zeitpunkt im Château Rahoul arbeitete und dort die Herstellung von Weißwein revolutionierte.

Er half seinem Onkel beim legendären Jahrgang 1982. Danach beendete er Mitte der 80er Jahre in Dänemark sein Studium als Agronom.

Nach dem Studienabschluss wagte er den Sprung nach Kalifornien. Er arbeitete dort für das Weingut Simi in Sonoma und erlebte das in den USA vorherrschende technologische Gegenstück (mit sehr viel mehr Manipulation) zur französischen Arbeitsweise, die er bereits kannte. Anfang der 90er Jahre landete er in der Region Ribera del Duero. Dort übernahm er die technische Leitung des neuen Weinguts Hacienda Monasterio.

Während seiner Aufenthalte in Bordeaux lernte Sisseck eine muntere Gruppe von Personen kennen, die anders als die steifen Aristokraten des Médoc sehr daran interessiert war, ein Glas Wein zu trinken und sich zu amüsieren. Zu diesen Freunden gehörte auch Jean-Luc Thunevin, der mit seinem Valandraud als Initiator der „Garagenwein“-Bewegung berühmt geworden ist. Zu diesen Freunden gehörte auch ein Weinhändler, der in seinen Katalog schrieb: „Wenn Kühe Trauben essen, dann werde ich Milch trinken“. Sisseck interessierte sich immer mehr für diese neue revolutionäre Bewegung und ihre neuen Weine, die sich auf Angélus, Le Pin, Cheval Blanc und Valandraud in Bordeaux beriefen sowie auf Domaines Leroy, Dominique Laurent oder den großen Henri Jayer im Burgund. Er entschloss sich dazu, dem Stil von Hacienda Monasterio den Rücken zuzukehren und etwas anderes zu machen.

Und daraus entstand Pingus. Peter wurde als Kind einfach Pingus genannt. Heute steht dieser Name (mit dem gebührenden Respekt) für einen der wichtigsten Vertreter von Garagenwein.

Mehr infos Text ausblenden Blue Arrow Down Icon

Standort und weitere Information

Dominio de Pingus
Dominio de Pingus
Stadt: Quintanilla De Onésimo (PLZ 47350)
Ort: Valladolid, Castilla y León
Land: Spanien
Telefon: (+34) 983 680 189
http://www.pingus.es/