Trends:
Gérard Bertrand

Gérard Bertrand

Adresse:
Route De Narbonne Plage
Stadt:
NARBONNE (PLZ 11100 )
Ort:
NARBONNE, Occitanie
Land:
Frankreich
Telefon:
+33 (0)4 68 45 28
Fax:
+33 (0)4 68 45 28
Web:
http://www.gerard-bertrand.com/

Gérard Bertrand ist ein Weingut in Narbonne (Frankreich). Das Unternehmen hat ein enormes Umsatzvolumen von rund 25 Millionen Flaschen pro Jahr. Im Jahr 2000 erzielte es einen Umsatz von 34 Millionen Euro, zum Vergleich und zur Verdeutlichung der signifikanten Entwicklung im Jahr 2018 ganze 105 Millionen Euro.

Die Werte des Unternehmens konzentrieren sich auf:

  • Exzellenz: Das Team widmet sich der ständigen Suche nach Qualität und der Erfüllung hoher Ziele.
  • Innovation: Das Weingut ist ein Pionier hinsichtlich neuen Trends - mit seinem Besonderen und Außergewöhnlichen.
  • Natur: Gérard Bertrand hat sich der Biodiversität verschrieben. Sein Motto lautet: „Die Umwelt nachhaltig schützen, Harmonie finden, das Gleichgewicht der Ökosysteme erhalten und zukünftige Generationen ansprechen...."".
  • Das Zusammenleben: Mit ihren Weinen will die Kellerei „die Kunst des Lebens“ verbreiten, also das, was in genau diesen Momenten geschieht, die man mit seinen Lieben und Freunden in Gemeinschaft und mit Musik teilt.
  • Geschichte

    Schon in seiner Jugend perfektionierte Gérard Bertrand mit seinem Vater die Kunst des Weinbaus. 1995, fünf Jahre nach dem Tod seines Vaters, gründete Gérard Bertrand unter seinem Namen ein Weinunternehmen mit dem Ziel, ein Spektrum von Produkten in Südfrankreich zu entwickeln. Sein Erfolg war sofort spürbar, so dass er in späteren Jahren das Land von Cigalus, Château Laville Bertrou und l'Aigle erwerben konnte.

    Im Jahr 2002 begann Gérard Bertrand mit der Arbeit am biodynamischen Weinbau, einer der positivsten Entwicklungen der letzten zwei Jahrzehnte. Diese Art des Anbaus stärkt das Gleichgewicht des Weinbergs und das seiner Umgebung.

    Sortiment

    Die beeindruckende Auswahl an Weinen von Gérard Bertrand spiegelt wunderbar den unendlichen Reichtum des Terroirs wider.

    Eine wichtige Skale der Unterscheidung der Weine ist:

  • Châteaux et Domaines.
  • Terroirs.
  • Création-Tendances.
  • CréationPatrimoine.
  • CréationNaturalité.
  • Hinsichtlich ihrer Klasse sind sie eingeteilt in:

  • Vin tranquille.
  • Effervescent.
  • Von doux naturel.
  • Nach ihrer Farbe werden sie folgendermaßen klassifiziert:

  • Vins Rouge.
  • Vins Blanc.
  • Vins Rosé.
  • Weitere relevante Informationen

    Das Symbol der Winzerei ist das westgotische Kreuz. Die Tauben und das Glas sind Symbole der Unsterblichkeit und repräsentieren die Bedeutung des „Teilens“ für die Gruppe Gérard Bertrand. Das Alpha und das Omega repräsentieren den Anfang und das Ende, den Zyklus von Zeit und Natur. Die zwölf Punkte stellen den astralen Zyklus dar, der für die Biodynamik verwendet wird, und schließlich zeigt das Kreuz die vier Himmelsrichtungen.

    Top-Seller - Kaufen Sie den empfohlenen Produkte aus Gérard Bertrand