Trends:
Ricossa

Ricossa

Adresse:
Strada Bogliona, 15
Stadt:
Castel Boglione (PLZ 14040)
Land:
Italien
Telefon:
0141 175 0071

Das Weingut Ricossa befindet sich in Piemonte und stellt einzigartige Rot-, Weiß-, und Roséweine höchster Qualität her.

Geschichte vom Weingut Ricossa

Die Ursprünge der Familie Ricossa begannen gegen Ende 1800 in der Gegend von Asti im Piemont. Hier gründeten sie eine renommierte Destillerie, die bald zum Aushängeschild der Region wurde. Auch heute noch gibt sie ihre Tradition durch die Herstellung preisgekrönter und weltbekannter Weine weiter.

Weinregion Piemont

Das Weingut Ricossa befindet sich in Piemonte und ist eine nordwestitalienische Region mit der Hauptstadt Turin. Zu den bekanntesten Weinen aus der Region gehören Barolo und Barbaresco. Sie werden aus der Nebbiolo-Traube hergestellt. Diese Weine eignen sich ideal für die Lagerung, und ein gut gereifter Barolo beispielsweise kann ein samtiges Trinkgefühl hinterlassen, da die Tannine poliert und mehr und mehr in den Wein integriert werden. Mit zunehmender Reife wird der Wein bräunlicher und rostrot.

Andere beliebte Trauben, die für die Rotweinherstellung verwendet werden, sind Barbera und Dolcetto. Aus der Barbera-Traube hergestellter Wein ist oft fruchtig und hat einen hohen Säuregehalt. Er kann delikat sein, mit weniger Tannin als Wein, der aus der Nebbiolo-Traube hergestellt wird. Der Dolcetto hingegen ist nicht, wie der Name schon sagt, süß. Dolcetto bedeutet "kleine Süße". (dolce ist italienisch für süß). Die Traube ergibt frische und trockene Rotweine mit etwas Tannin. Die aus der Dolcetto-Traube hergestellten Weine werden typischerweise relativ jung getrunken.

Ricossa: Drinks&Co empfiehlt

Top-Seller - Kaufen Sie den empfohlenen Produkte aus Ricossa

Filter

Kategorie

Weinkategorie

Herkunftsland Des Weins

Zum Verkauf